Menü
Suchen
Pressemappe

04.08.2019  Düsseldorf

Pferderennen und Familienprogramm

Henkel-Renntag 2019

Am 4. August 2019 fand auf der Grafenberger Galopprennbahn in Düsseldorf der Renntag um den Henkel-Preis der Diana statt.

Hier finden Sie alle Presseinformationen zum Henkel-Renntag sowie zugehöriges Bildmaterial zum Download.

Jennifer Ott Henkel Corporate Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-2756 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen

Presseinformationen

Bildmaterial

Jockey Maxim Pecheur auf der Stute Diamanta beim Zieleinlauf des Hauptrennens um den Henkel-Preis der Diana.

Die siegreiche Stute Diamanta mit Jockey Maxim Pecheur.

Dipl.-Ing. Albrecht Woeste, Thomas Geisel, Dr. Simone Bagel-Trah, Hans Van Bylen und Peter M. Endres im Führring beim Henkel-Renntag 2019 (von links)

Siegerehrung: Der Henkel-Preis der Diana 2019 geht an Jockey Maxim Pecheur und die Stute Diamanta.

Rund 20.000 Besucher kamen zum 14. Henkel-Renntag auf dem Grafenberg.

Hans Van Bylen, Vorstands­vor­sitzender von Henkel, Dr. Simone Bagel-Trah, Vorsitzende des Aufsichtsrats und des Gesellschafter­ausschusses von Henkel, und Peter M. Endres, Präsident des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins (von links)

Hans Van Bylen bei der Begrüßung der Gäste in der Henkel-Lounge

Dr. Simone Bagel-Trah, Vorsitzende des Aufsichtsrats und des Gesellschafterausschusses von Henkel, mit Ehemann Dr. Christoph Trah

Am Henkel-Renntag konnten die Besucher – ob groß oder klein – beim Dosenwerfen zur Spendenaktion für zwei soziale Projekte in Düsseldorf teilnehmen.

Auf den Hut gekommen: Auch in diesem Jahr ging Schwarzkopf wieder auf die Suche nach dem schönsten Kopfschmuck der Rennbahn.

Bei den jüngsten Gästen sorgten Karussell, Ponyreiten, Bastelstunden und Schminken für großes Vergnügen.

In der got2b-Stylinglounge konnten sich die Besucher professionell im Festival-Look stylen lassen.

Der Henkel-Markenparcours bot den Gästen viele Gewinnspielchancen.

Von der Beach Area gab es einen tollen Ausblick auf die Rennbahn, Urlaubsfeeling auf dem Grafenberg inklusive.

Teil's mit deinem Netzwerk!