Menü
Suchen

04.08.2019  Düsseldorf

 Henkel-Renntag 2019

Diamanta gewinnt Henkel-Preis der Diana

Die Siegerin im 161. Henkel-Preis der Diana heißt Diamanta. Vor 20.000 Zuschauern auf der Galopprennbahn in Düsseldorf-Grafenberg gewann die drei Jahre alte Stute im Besitz von Julia und Gregor Baum aus Hannover das mit 500.000 Euro dotierte Rennen gegen Naida und Durance. Trainer von Diamanta ist Markus Klug aus Köln-Heumar, im Sattel saß der 28 Jahre alte Maxim Pecheur. Beide waren in diesem Klassiker zum ersten Mal erfolgreich.

Gleich beim Start trennte sich im 13-köpfigen Feld Ismene von ihrem Jockey Filip Minarik – die reiterlose Stute galoppierte dann vor der Konkurrenz her. Davon ließ sich Pecheur allerdings nicht beeindrucken: Er platzierte Diamanta stets im Vordertreffen, ging Mitte der Zielgeraden an die Spitze und konnte die Angriffe sicher kontern. „Ich kannte die Stute ja aus dem Training, hatte mir schon etwas ausgerechnet“, meinte Pecheur, der einen der größten Erfolge seiner Karriere feiern konnte. Das galt auch für Klug, der Diamanta ein „Traumrennen“ attestierte. „Sie war bei manch anderem Start vorher nicht sehr glücklich, so ganz aus der Welt war sie nicht.“ Wer zehn Euro auf sie auf Sieg gesetzt hatte, bekam immerhin 245 Euro ausgezahlt.

Mit Naida aus dem Stall von Yasmin Almenräder aus Mülheim/Ruhr kam eine weitere Außenseiterin auf Rang zwei. Die Favoritin Durance mit Andrasch Starke im Sattel konnte gerade noch den dritten Platz erreichen.

Weitere Pressemitteilungen sowie Download-Material zum Renntag um den Henkel-Preis der Diana finden Sie unter www.henkel-renntag.de

Jockey Maxim Pecheur auf der Stute Diamanta beim Zieleinlauf des Hauptrennens um den Henkel-Preis der Diana.

Die siegreiche Stute Diamanta mit Jockey Maxim Pecheur.

Dipl.-Ing. Albrecht Woeste, Thomas Geisel, Dr. Simone Bagel-Trah, Hans Van Bylen und Peter M. Endres im Führring beim Henkel-Renntag 2019 (von links)

Siegerehrung: Der Henkel-Preis der Diana 2019 geht an Jockey Maxim Pecheur und die Stute Diamanta.

Jennifer Ott Henkel Corporate Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-2756 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen

Teil's mit deinem Netzwerk!