Stimmrechtsmitteilungen

Gemäß dem Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) sind Aktionäre verpflichtet, dem Unternehmen und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mitzuteilen, wenn sich die Höhe ihres Stimmrechtsanteils bezogen auf bestimmte Schwellen (3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30%, 50% oder 75% der Stimmrechte) verändert. Die Mitteilungen stehen nachfolgend zur Verfügung.

  • 2022

  • 2021

  • 2020

  • 2018

  • 2015

  • 2014

  • 2013/2012

  • 2011/2010

  • 2009/2008

Weiterführende Informationen

Cover: 2021 investor Factbook

Investor Factbook

(englisch)

Team Investor Relations
Investor Relations Henkel AG & Co. KGaA 40589 Düsseldorf/Germany Henkelstraße 67 +49-211-797-3937
+49-211-798-2863
info@ir.henkel.com Download Visitenkarte