Menü
Suchen

Henkel in den Medien 

Carsten Knobel
08.02.2021  

„Die Leute werden auch in Zukunft zum Haare­schneiden gehen“

Carsten Knobel war erst wenige Wochen im neuen Amt, als die Corona-Pandemie ausbrach. Inmitten der Krise will er das Unternehmen modernisieren – und stellt Marken auf den Prüfstand. (Welt am Sonntag)

Henkel Personalvorständin Sylvie Nicol
22.01.2021  

„Wir brauchen unmittelbaren Austausch“

Personalvorständin Sylvie Nicol spricht mit der Rheinischen Post über Corona, Homeoffice und rheinischen Charme.

Simone Bagel-Trah
08.01.2021  

„Das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen ist heute wichtiger denn je.“

Dr. Simone Bagel-Trah, Vorsitzende des Aufsichtsrates und Gesellschafter­ausschusses von Henkel und Vorstands­vorsitzende der Fritz Henkel Stiftung, im Interview mit dem Magazin Stiftung&Sponsoring.



Dr. Simone Bagel-Trah
30.12.2020  

„Ich prüfe nicht jeden Tag den Börsenkurs“

Dr. Simone Bagel-Trah im Interview mit der Süddeutschen Zeitung über ihre Verantwortung als Ururenkelin des Firmengründers



Carsten Knobel
10.12.2020  

„Ich bleibe regelmäßig zu Hause“

Im Interview mit der Zeit spricht CEO Carsten Knobel über Henkels Unternehmens­kultur und wie das Unternehmen mit der Corona-Pandemie umgeht.

Sylvie Nicol, Personalvorständin
04.12.2020  

„Kinder habe meine Karriere beflügelt“

Personalvorständin Sylvie Nicol über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und den Begriff „Rabenmutter“

Carsten Knobel
08.04.2021  

„Für uns ist Nachhaltigkeit kein Modethema“

CEO Carsten Knobel spricht im Dialog mit Controlling & Management Review über nachhaltige Unternehmens­steuerung.

Carsten Tilger, Leiter der Unternehmenskommunikation bei Henkel
09.03.2021  

„Vor einem Jahr hätte ich mir das so nicht vorstellen können“

Carsten Tilger, Leiter der Unternehmens­kommunikation, spricht im Interview mit dem prmagazin über Kommunikation und Kulturwandel in der Corona-Krise.

Carsten Knobel
08.02.2021  

„Die Leute werden auch in Zukunft zum Haare­schneiden gehen“

Carsten Knobel war erst wenige Wochen im neuen Amt, als die Corona-Pandemie ausbrach. Inmitten der Krise will er das Unternehmen modernisieren – und stellt Marken auf den Prüfstand. (Welt am Sonntag)