Kredit-Ratings

Mit Ratings im Bereich A bzw. A2 verfügt Henkel über eine hohe Bonität. Henkel wird wie folgt beurteilt:

Rating Standard & Poor’s

Rating Moody’s

Rating Scope Ratings

Langfristige Finanzschulden

A

A2

A

Ausblick

stable

stable

stable

Commercial Paper

A-1

P-1

S-1

Andere kurzfristige Finanzschulden

A-1

P-1

S-1

Als Ergebnis des kontinuierlichen stabilen Geschäftserfolgs sowie seines finanziellen Spielraums hat Henkel seit 2011 das Zielrating von A flat/A2 bei Standard & Poor’s bzw. Moody’s erhalten. Der Ausblick ist stabil. Henkel hält seit dem Jahr 2022 ebenfalls ein A Rating von Scope Ratings.

Henkel Credit Default Swap

Ein Credit Default Swap (CDS) ist ein Instrument zur Absicherung von Kreditrisiken. Mit dem Kauf eines CDS sichert sich ein Marktteilnehmer gegen bestimmte Risiken aus einer Kreditbeziehung gegen Bezahlung einer Prämie, dem CDS-Level, ab. Dabei gilt: Je höher das Level, desto höher schätzt der Markt das Ausfallrisiko des Emittenten ein.

Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung des fünfjährigen Henkel-CDS im Vergleich zum CDS-Index iTraxx Europe mit gleicher Laufzeit. Dieser Index beinhaltet 125 der größten europäischen Unternehmen. Das Ausfallrisiko von Henkel wird dabei konstant niedriger bewertet als beim Durchschnitt dieser Unternehmen.