Menü
Suchen
Eine Henkel Mitarbeiterin hält ein Reagenzglas in die Kamera.

Wir können es.
Du kannst es.

Du hast Talent. Deshalb bist du hier richtig. Wir zeigen dir, wie du aus deinem Talent eine Karriere machst. Lass uns gemeinsam herausfinden, wo deine Stärken liegen und wie du sie weiterentwickeln kannst. Bei uns kannst du etwas wagen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wir bieten dir Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in vielen Fachbereichen, mit neuen Technologien und spannenden Marken an vielen Orten in Deutschland.

Ein Henkel Azubi schraubt ein technisches Gerät auf.

 

 

Ausbildungs­angebote


Du willst Praxis mit der richtigen Portion Theorie? Hier findest du unsere Ausbildungsangebote.

 

Ein weißer Pfeil auf rotem Hintergrund, der nach oben zeigt.

 

 

Duale Studien­angebote

 
Du möchtest ein Studium, aber bitte auch mit Praxis? Hier geht's zu unseren dualen Studiengängen. 

Wo soll's hingehen?

Du kannst deine Ausbildung bei Henkel an einem von neun Standorten beginnen. Jeder Standort hat dabei seine Besonderheiten und bietet dir unterschiedliche Ausbildungsmöglichkeiten. Damit du ein noch besseres Gefühl für unsere Standorte bekommst, findest du hier noch mehr Details.

  • 1. Hamburg
  • 2. Norderstedt
  • 3. Hannover
  • 4. Krefeld
  • 5. Düsseldorf
  • 6. Viersen
  • 7. Heidelberg
  • 8. Bopfingen
  • 9. Wassertrüdingen

In der Hansestadt arbeiten wir verstärkt in den Bereichen Verwaltung und Forschung. 
Diese Ausbildungsgänge stehen für dich zur Auswahl: Chemielaborant:in, Industriekaufmann:frau oder Friseur:in.

An diesem Standort beschäftigen wir uns primär mit Lacken für die Lebensmittelindustrie. Deine Ausbildung startest du hier als Lacklaborant:in.

In Hannover beschäftigen wir uns mit Klebstoffen. Und, falls es noch exotischer sein soll, auch mit Fugendichtungsmasse. Deine Ausbildung kannst du hier als Chemikant:in beginnen.

Krefeld glänzt unter anderem mit einem eigenen Fragrance-Center. Deine Ausbildung kannst du hier als Chemielaborant:in starten.

Klebstoffe, Waschmittel, Labore, Analytik – in der Henkel Zentrale in Düsseldorf arbeiten und forschen über 5.600 Henkel Kolleg:innen immer an der nächsten Innovation. Wir bilden in kaufmännischen, naturwissenschaftlichen und produktions-/technischen Bereichen aus. Aber auch Berufe im Gastronomie-, Gesundheits- & Sicherheitsbereich kannst Du bei uns erlernen.

Auch in Viersen erwarten dich spannende Ausbildungsgänge: Chemikant:in, Chemielaborant:in, Maschinen-und Anlagenführer:in, Elektroniker:in für Automatisierungstechnik und Kauffrau:mann für Büromanagement.

Die Studentenstadt Heidelberg punktet mit schöner Altbau-Kulisse, aber auch mit unseren Ausbildungsgängen Technische:r Produktdesigner:in, Chemikant:in sowie unserem Studienangebot Bachelor of Arts in Business Administration.

Hier widmen sich 200 Mitarbeiter:innen vor allem der Klebstoffherstellung. Deine Ausbildung in Bopfingen kannst du machen als Industriekaufmann:frau, Elektroniker:in für Betriebstechnik oder Maschinen- und Anlagenführer:in.

Woher kommen denn deine liebsten Shampoos, Duschgels, Deos und Haarsprays? Richtig aus Wassertrüdingen. Hier kannst du unter anderem deine Ausbildung starten als Chemikant:in, Chemielaborant:in und Produktionsfachkraft Chemie. Oder du machst deinen Bachelor of Arts in Business Administration sowie den Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik.

Dein Henkel Headquarter

Ein Labor mit Waschmaschinen, Fotoshootings wie im Fashion-Magazine und ein eigener Internverkauf mit den besten Henkel Produkten. Du willst wissen, wie es im Henkel Headquarter in Düsseldorf aussieht – dann schau dir das Video an.

“Welcome” in weißen Buchstaben auf rotem Hintergrund.

 

 

 

 

 

 

Warum Henkel?

Ein gutes Arbeitsumfeld hat einen großen Einfluss auf deine Zufriedenheit im Job. Wir arbeiten jeden Tag daran, eine Atmosphäre zu schaffen, in der du dich wohlfühlst und deine Talente entfalten kannst.

Dein Weg zu uns

Überzeuge uns von deinem Talent in deiner Bewerbung, im Eignungstest, im persönlichen Interview oder – je nach Beruf – in einem sogenannten Assessment Center. 

Noch Fragen?

Wir möchten, dass du so gut wie möglich informiert bist, bevor du deine Ausbildung oder dein Studium bei uns beginnst. Auf dieser Seite findest du daher alles, was wichtig ist.

Was gibt's Neues?