Menü
Suchen

07.08.2018  Düsseldorf

Schwarzkopf verlängert die Bewerbungsphase für den neuen Million Chances Award

Schwarzkopf Million Chances Award – Zwei weitere Wochen für mehr Chancen

Schwarzkopf verlängert die Einreichungsfrist für den Million Chances Award um zwei Wochen: Noch bis zum 02. September 2018 können sich gemeinnützige Initiativen und Projekte, die sich weltweit für Mädchen und Frauen einsetzen, bewerben. In vier Award-Kategorien erhalten die Gewinner ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro.

Zum ersten Mal werden mit dem Award Initiativen und Hilfsprojekte ausgezeichnet, die gezielt Mädchen und Frauen in den Bereichen Gesundheit, Bildung, wirtschaftliche Emanzipation oder Rechte und Integration fördern. Bewerben können sich Initiativen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Eine hochkarätige Jury, darunter Topmodel Eva Padberg, entscheidet in drei Award-Kategorien über die Gewinner. Zusätzlich wird ein Public Voting-Preis verliehen. Für diesen kann ganz einfach online abgestimmt werden.

Einreichungsfrist: 02. September 2018
Public Voting: 10. September bis 07. Oktober 2018
Bekanntgabe der vier Siegerprojekte: Ende Oktober 2018

Die Initiative Schwarzkopf Million Chances fördert seit 2016 weltweit eigenständig oder in Zusammenarbeit mit unabhängigen Organisationen Projekte: Ziel ist es, Mädchen und Frauen bei ihren Problemen zu begleiten, ihnen Selbstvertrauen und Perspektiven für ihr Leben zu vermitteln.

Infos zu Teilnahmebedingungen, Bewerbungsfrist und Public Voting unter www.schwarzkopf.de/de/highlights/award.html.