• Henkel Deutschland
  • Kontakt
  • Zu meiner Sammlung hinzufügen
  • Teilen
Menü
Suchen
Pressemappe

08.02.2018  Düsseldorf

Henkel Beauty Care feiert 120 Jahre Schwarzkopf

120 Jahre Schwarzkopf

Vor 120 Jahren legte der Chemiker Hans Schwarzkopf den Grundstein für einen Namen, der für Qualität, Verlässlichkeit, Kompetenz und Innovationen steht und heute weltweit zu einem der Pioniere im Bereich Haarkosmetik gehört. Für Schwarzkopf steht neben den Haaren vor allem die Persönlichkeit im Vordergrund – insbesondere Individualität und Selbstbewusstsein. Deshalb unterstützt die Marke als Co-Creator seit 120 Jahren Menschen darin, Stimmungen und Emotionen über ihren individuellen Look auszudrücken – und sich dabei schön zu fühlen.

Presseinformationen, Bilder, ein Video und Hintergrundinformationen zu dem Thema finden Sie auf dieser Webseite.

Schwarzkopf: Highlights aus 120 Jahren erfolgreicher Innovation

120 Jahre ist es her, dass der Chemiker Hans Schwarzkopf in Berlin eine kleine Drogerie betrieb und damit den Grundstein für eine der bekanntesten Haarkosmetik-Marken der Welt legte. Heute umfasst Schwarzkopf – eine der stärksten Marken des Unternehmens Henkel – Produkte aus den Bereichen Coloration, Haarpflege und Styling und gehört dank seines Wachstums zu den weltweit führenden Marktteilnehmern. Neben den im Einzelhandel vertriebenen Marken gehören auch Marken für das professionelle Friseurgeschäft (Schwarzkopf Professional) in das Portfolio. Immer am Puls der Zeit, hat Schwarzkopf von Anfang an den Markt durch Innovationen und technische Durchbrüche revolutioniert.

Der Chemiker Hans Schwarzkopf legt mit seiner Drogerie, die „Farben-, Drogen und Parfümeriehandlung“ in Berlin den Grundstein für eines der bedeutendsten Haarkosmetik-Unternehmen der Welt.

Seine erste Entwicklung, das in Wasser lösliche Pulver-Shampoo „Shampoon mit dem Schwarzen Kopf“, wird rasant nachgefragt.

Hans Schwarzkopf bringt seine jüngste Innovation auf den Markt: das erste flüssige Shampoo.

Es folgt Onalkali, das weltweit erste alkalifreie Shampoo. Onalkali gilt fortan als Prototyp aller modernen Shampoos.

Die kalte Dauerwelle Onaltherma von Schwarzkopf revolutioniert den Markt. Sie ermöglicht es den Frauen erstmals, ihr Haar permanent zu wellen, ohne es auf 100 Grad erhitzen zu müssen.

Schwarzkopf führt das erste Creme-Shampoo in der Tube ein – eine Produktinnovation, die den Massenmarkt für Shampoo in Deutschland begründet. Der Name Schauma Creme-Shaumpon entwickelt sich zum Synonym für den Begriff Shampoo.

Taft, „das flüssige Haarnetz“, wird zu einem der bekanntesten Artikel der Wirtschaftswunderzeit und das Wort „taften“ als Synonym für „das Haar mit Haarspray besprühen“ gehört zum allgemeinen Sprachgebrauch.

Die Top-Coloration von Schwarzkopf Professional Igora Royal kommt auf den Markt. Sie entwickelt sich zu einer der weltweit bedeutendsten Marken im Friseurbereich.

Einführung der „Schwarzkopf-Methode“. Das erste systematische Konzept rund um die Dauerwelle besteht aus Beratung, Technologie und Training.

Mit dem Launch des Farbschaums Igora Toning in den europäischen Salons wird von jetzt an auch das Colorieren für die Friseure einfacher.

Schwarzkopf reagiert als erster internationaler Kosmetik-Hersteller auf gesellschaftlich relevante Themen wie Umweltschutz und stellt Drei Wetter Taft vollständig auf FCKW-freie Treibmittel um.

Henkel übernimmt Schwarzkopf und avanciert zu einem der führenden europäischen Anbieter im Bereich Haarkosmetik.

Das Jahr des hundertjährigen Jubiläums bringt eine weitere bahnbrechende Innovation: Re-Nature ist die erste selbstpigmentierende Haarfarbe für graues Haar, deren Formel in Verbindung mit dem Sauerstoff der Luft den natürlichen Haarton zurückbringt.

Schwarzkopf Professional eröffnet in Tokio die Flaggschiff-Akademie Schwarzkopf.

Durch einen systematischen Innovationsprozess gelingt es Schwarzkopf, immer schneller erfolgreiche Innovationen, wie bspw. den Ansatz-Kaschierstift, im Markt einzuführen.

Armin Morbach entwickelt erstmals die Schwarzkopf Looks. Der Haar-Experte übersetzt dabei aktuelle Trends in tragbare Haarstyles voller Glamour und Modernität. Fotografiert werden die Looks in den Folgejahren von internationalen Größen wie Patrick Demarchelier.

Taft feiert 60-jähriges Jubiläum: Mit 70 Produkten auf dem deutschen Markt ist die Marke einer der größten Anbieter von Styling-Produkten und wird in 46 Ländern vertrieben.

Schwarzkopf ruft die Wohltätigkeitsinitiative Schwarzkopf Million Chances ins Leben. Die Mission: Zusammen mit internationalen und lokalen Hilfsorganisationen setzt Schwarzkopf Projekte um, die Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt dabei unterstützen, eine erfolgreiche berufliche und private Zukunft aufzubauen.

Mit der Colorations- und Pflegelinie ColorExpert bringt Schwarzkopf den Colorpflege-Hype aus den Friseursalons nach Hause. Das 3-Schritte System mit OMEGAPLEX®-Technologie schützt die Mikro-Bindungen im Haar bereits während des Colorierens und sorgt für leuchtende Farbergebnisse und gleichzeitig intensiv gepflegtes Haar.

Die Haarkosmetikmarke Schwarzkopf feiert ihr 120-jähriges Jubiläum und damit 120 Jahre leidenschaftliches Engagement für den natürlichsten und menschlichsten Ausdruck von Persönlichkeit, Geschmack, Mode und Zeitgeist. Für unser Haar. Gleichzeitig schlägt Schwarzkopf ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte auf und unterstützt eine neue Definition von Schönheit – jenseits von Massenidealen, Perfektion und unerreichbaren Vorbildern. Style wird ein Spiegel von Stimmungen, Momenten und Ereignissen. Eine Explosion individueller Ausdrucksformen – ein endloser Kosmos tagtäglicher Inspirationen.

Presseinformationen

Bilder

1898 eröffnete Hans Schwarzkopf in der Hauptstadt seine Drogerie – und legte damit den Grundstein für eines der namhaftesten Unternehmen für Haarkosmetik weltweit.

Zum 120. Geburtstag läutet die Marke Schwarzkopf mit der Kampagne #createyourstyle eine neue Beauty-Ära ein.

Zum Jubiläum hat Markenbotschafter Armin Morbach einige von F.C. Gundlachs bekanntesten Bildern neu interpretiert.

Zum Jubiläum hat Markenbotschafter Armin Morbach einige von F.C. Gundlachs bekanntesten Bildern neu interpretiert.

New Curls erinnern an einen coolen Hip-Hop-Song. Zu dem Look gehören wilde, natürlich fallende Locken oder ein aufregend gestylter Afro.

70’s Brushed ist ein Look, der Eleganz mit Nostalgie vereint, ohne dabei seine Modernität zu verlieren.

Sleeping Glam ist ein neu-interpretierter Red-Carpet-Look, der mit der typischen Perfektion bricht.

Structured Rawness ist ein Everyday-Look, der immer funktioniert. Supermodel Toni Garrn zeigt die klassische Version mit Mittelscheitel.

Video

Views:

120 Jahre Schwarzkopf – Tradition trifft Moderne

Interview mit dem internationalen Markenbotschafter Armin Morbach

825946

Weitere Informationen

Pressekontakte

Karen Dahl Henkel Beauty Care Head of Communications & International PR Headquarters, Düsseldorf/Germany
Nicola Surholt Henkel Beauty Care PR Germany Headquarters, Düsseldorf/Germany