Menü
Suchen

08.08.2019

Wie aus Spitzenforschung Innovationen werden

Innovative Ikone Persil

Persil Innovationen

 

Innovationen treiben Wachstum. Sie sind der Grund, warum sich Persil seit seiner Erfindung 1907 zu einer international sehr erfolgreichen Marke entwickelt hat. Dieses Jahr gibt es gleich vierfachen Zuwachs in der Persil-Familie – angeführt von den neuen Persil DISCS mit vier leistungsstarken Kammern. Doch was steckt hinter diesen Innovationen? Welche neuen Technologien und Formulierungen? Kurz: Wie wird aus Spitzenforschung ein innovatives Produkt?

Persil DISCS – Spitzenforschung in vier Kammern

Hinter jeder Innovation steckt anspruchsvolle Forschungs- und Entwicklungsarbeit – das gilt insbesondere für die neuen Persil DISCS. Dazu muss man wissen, dass sich einige der wichtigen Inhaltsstoffe eines guten Waschmittels nicht immer optimal verstehen. Ein Beispiel: Das Enzym Cellulase, das für Oberflächenglättung und Farberhalt sorgt, verträgt sich nicht so gut mit dem Enzym Protease. Also werden die beiden Inhaltsstoffe durch das Kammersystem voneinander getrennt. Erst beim Waschen verbinden sie sich und können sofort ihre volle Wirkung entfalten. Eine weitere Innovation ist die spezielle „Verklebung“ der einzelnen Kammern mit Wasser. Die Dosierung der Wassertröpfchen muss so exakt sein, dass die „Nähte“ zwischen den Kammern beim Transport und bei der Lagerung verschlossen bleiben, sich im Waschgang aber zusammen mit der gesamten Folie rasch auflösen. Jede vordosierte Disc kombiniert starke Fleckenreinigung, langanhaltende Frische, perfekte Wäschepflege und Tiefenreinigung. Darüber hinaus gibt es sowohl eine Variante für Weiß- als auch für Buntwäsche. Wäschewaschen wird damit noch einfacher.


„Stillstand ist in der Forschung Rückschritt“ – drei Fragen an Prof. Dr. Thomas Müller-Kirschbaum, Leiter der Forschung & Entwicklung im Unternehmens­bereich Laundry & Home Care

112 Jahre Persil. Kann man da überhaupt noch etwas Neues erfinden?

Keine Sorge. Solange es noch offene Verbraucherwünsche gibt, werden wir Innovationen entwickeln. Da wir den Konsumenten in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen und – insbesondere auch durch die Digitalisierung – eine immer größere Nähe zu unseren Zielgruppen haben, erhalten wir ständig neue Erkenntnisse über Lebens- und Verbrauchergewohnheiten und Konsumentenbedürfnisse. Beispielsweise neue Essgewohnheiten: Es gibt immer mehr Menschen, die Fertiggerichte kaufen. Darin sind bestimmte Konsistenzgeber enthalten, umgangssprachlich Verdickungsmittel genannt. Diese Konsistenzgeber lassen dann Lebensmittelflecken besonders hartnäckig an der Wäsche haften. Hier können vor allem Enzyme helfen. Um solche Flecken noch besser entfernen zu können, haben wir beispielsweise den Enzym-Mix für Persil mit Tiefenreinigung speziell angepasst.

Wie hat sich die Systematik von Forschung und Entwicklung in den vergangenen Jahren verändert?

Die Forschung hat sich sehr verändert, ist sehr schnell, multidisziplinär und komplex geworden. Ingenieure, Chemiker und die anderen Funktionen wie Marketing, Vertrieb, Produktion und Logistik arbeiten von Beginn an sehr eng zusammen. Die Vielfalt der Anforderungen ist gewachsen, vor allem in der engen Kooperation mit Innovationspartnern. Nehmen Sie die neuen Persil DISCS. Die Maschine für die Herstellung gibt es nirgendwo auf der Welt zu kaufen, also mussten wir mit einem Spezial-Maschinenhersteller einen Prototyp entwickeln. Oder die Verpackungen von Waschmitteln: Sie müssen robuster gestaltet sein, um auch den Transport im Bereich E-Commerce schadlos zu überstehen. Oder die Veränderungen bei den Inhaltsstoffen: noch konzentrierter, dafür noch mehr Leistung.

Viele Persil-Innovationen in der ersten Jahreshälfte – wann starten Sie mit neuen Ideen?

Stillstand ist in der Forschung Rückschritt. Wir haben schon längst angefangen und arbeiten an den nächsten und übernächsten Neuheiten. Lassen Sie sich überraschen.

Prof. Dr. Thomas Müller-Kirschbaum, Head of Research and Development for Henkel’s Laundry & Home Care unit

Prof. Dr. Thomas Müller-Kirschbaum, Leiter der Forschung & Entwicklung im Unternehmensbereich Laundry & Home Care

Teil's mit deinem Netzwerk!