09.11.2022  Düsseldorf

Faire Chancen für Frauen und Mädchen

Fünf Jahre Million Chances Award: Das sind die Gewinner:innen 2022

Im November verlieh Schwarzkopf zusammen mit der Fritz Henkel Stiftung im fünften Jahr in Folge den Million Chances Award in Düsseldorf. Während der Preisverleihung am 8. November wurden gemeinnützige Initiativen und Projekte sowie Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich für die Chancengleichheit, Emanzipation und Selbstbestimmtheit von Frauen und Mädchen einsetzen.

Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums des Million Chances Awards wurden auch in diesem Jahr Vereine und Projekte ausgezeichnet, die sich für Gleichberechtigung und Female Empowerment einsetzen. Die hochkarätige Jury rund um Henkel-Personalvorständin Sylvie Nicol, Entertainer Riccardo Simonetti, Topmodel Franziska Knuppe und Vorjahresgewinnerin Christina Ihle von der Initiative Afghanischer Frauenverein wählten die Gewinner aus. Es gibt drei Kategorien: „Build Up“, „Move Up“ und „Start Up“. Die Kategorie „Build Up“ umfasst Projekte und Initiativen rund um die Ausbildung und den frühen Lebensweg von Mädchen, „Move Up“ fördert den Einstieg junger Frauen ins Berufsleben und „Start Up“ unterstützt Frauen bei beruflichen oder privaten Schwierigkeiten. Außerdem wurde im diesjährigen Jubiläumsjahr ein vierter Preis verliehen: Der Million Chances Mentor Award ging an eine Einzelperson, die sich nachweislich für Frauensolidarität und Female Empowerment einsetzt und darauf aufmerksam macht. Das Preisgeld für diesen neuen Award kann diese Person dann an eine Organisation ihrer Wahl spenden, die die  Chancengleichheit, Gerechtigkeit und Empowerment von Mädchen und Frauen fördert.

„Im Hinblick auf die aktuelle Weltlage sehen wir in diesem Jahr besonders, wie wichtig es ist, uns für unsere Mitmenschen einzusetzen und uns auf gemeinsame Werte wie Hilfsbereitschaft und Gemeinwohl zu besinnen. Alle Gewinner setzen sich aktiv für Chancengleichheit, Gerechtigkeit und Empowerment von Mädchen und Frauen ein und unterstützen sie auf ihrem Weg zu sich und ihrer Stärke. Diese Werte sind auch uns als Unternehmen sehr wichtig und wir freuen uns, mit dem Million Chances Award bereits zum fünften Mal in Folge so viele wichtige und großartige Projekte und Menschen zu unterstützen,“ sagt Sylvie Nicol, Henkel-Personalvorständin und Jury-Mitglied des Million Chances Awards.

Die Jury setzt sich wie folgt zusammen: Henkel-Personalvorständin Sylvie Nicol, Entertainer Riccardo Simonetti, Topmodel Franziska Knuppe, Vorjahresgewinnerin Christina Ihle von der Initiative Afghanischer Frauenverein e. V., Friederike Trudzinski, Chefredakteurin der Frauenzeitschrift EMOTION, Jennifer Knäble, Unternehmerin und TV-Moderatorin, Dr. Elke Neujahr, CEO DKMS LIFE und Global CEO DKMS sowie Karol-Monique Westhoff, Geschäftsführerin der Fritz Henkel Stiftung. https://fritz.henkel-stiftung.de


Das sind die Gewinner:innen des fünften Million Chances Awards:

Build Up: Sichere Zuflucht gemeinnütziger Verein

Dank „Sichere Zuflucht“ können Frauen, die unter häuslicher Gewalt leiden, deutschlandweit Hilfe in digitaler Form erhalten. „Sichere Zuflucht“ bietet Frauen psychosoziale Beratung, Rechtsberatung und Coaching per sicherem Video-Call an. Dadurch wird es Frauen möglich gemacht, Hilfe in Anspruch zu nehmen, um perspektivisch ein „normales" und angstfreies Leben zu führen. Das Angebot ist digital, orts- und zeitunabhängig.

Mehr Informationen unter www.sichere-zuflucht.de

Move Up: Girls Gearing Up International Leadership Academy e.V.

Unsere Welt steht vor noch nie dagewesenen Herausforderungen. „Girls Gearing Up“ bereitet die nächste Generation von global denkenden weiblichen Führungskräften darauf vor, sich diesen Herausforderungen zu stellen. Durch ihre Leadership-Akademien und ihr Mentoring-Programm rüstet „Girls Gearing Up“ Mädchen mit den Fähigkeiten, dem Selbstvertrauen und den Netzwerken aus, die sie brauchen, um ihr eigenes Potenzial auszuschöpfen und als selbstbewusste Führungskräfte positiv in ihren Gemeinschaften zu agieren.

Mehr Informationen unter www.girlsgearingup.org

Start Up: MomPreneurs

Die MomPreneurs Community ist ein Ort für selbstständige Mütter oder jene, die es werden wollen. Denn Mütter gründen und arbeiten anders und stehen oft vor besonderen Herausforderungen. Daher ist es „MomPreneurs“ eine Herzensangelegenheit, Frauen einen Raum zu geben, um sich zu verwirklichen – als Mutter und Unternehmerin.

Mehr Informationen unter www.mompreneurs.de

Mentor Award: Verena Pausder

Verena Pausder ist eines der bekanntesten Gesichter der deutschen Gründerszene und setzt sich als Unternehmerin, Expertin für Digitale Bildung und Autorin für Chancengleichheit und Female Empowerment ein. Verena Pausder ist Mit-Initiatorin der Non-Profit-Initiative STARTUP TEENS und Mit-Veranstalterin der bundesweiten „Ladies Dinners“. Zusammen mit fünf Co-Gründerinnen hat sie die Frauenmannschaft des FC Viktoria Berlin übernommen. Ziel ist es, die Mannschaft aus der Regionalliga in die 1. Bundesliga zu führen und den Frauenfußball in Deutschland nachhaltig zu verändern und nach vorne zu bringen.

Mehr Informationen unter www.verenapausder.de

Sichere Zuflucht: Tom Rauhe, Benedikt Ulrich, Antje Kunzmann und Manuela Köhler

Karol-Monique Westhoff mit Initiative Girls Gearing Up Courtney Adams & Sophie Lang und Franziska Knuppe

Jennifer Knäble mit Initiative MomPreneurs Kerstin Mader

Christina Ihle, Karol-Monique Westhoff, Franziska Knuppe, Riccardo Simonetti, Jennifer Knäble, Friederiecke Trudzinsi, Sylvie Nicol

Riccardo Simonetti, Jennifer Knäble und Franziska Knuppe

Teil's mit deinem Netzwerk!