04.05.2022

Neues Digital- und Innovationszentrum in Indien

Henkel eröffnet Global Technology Center in Indien

  • Digitale Innovationen vorantreiben, um die Wachstumsagenda von Henkel umzusetzen
  • Insourcing-Strategie für digitale Fähigkeiten und technisches Fachwissen weiterverfolgen
  • Skalierungsmöglichkeiten ausschöpfen und Markteinführungszeiten beschleunigen

Henkel hat ein neues Digital- und Innovationszentrum eröffnet, das Global Technology Center (GTC) in Bengaluru, Indien. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt, durch den das Unternehmen seine Wettbewerbsfähigkeit ausbauen und Geschäftsaktivitäten noch stärker digitalisieren wird. Das Global Technology Center ermöglicht es Henkel, Innovationen schneller zu skalieren und Markteinführungszeiten zu beschleunigen. Das Henkel-Team vor Ort wird eng mit anderen internen digitalen Expertenteams auf der ganzen Welt zusammenarbeiten, um das Geschäft mit digitalen Innovationen auszubauen und voranzutreiben.

Interne Kompetenzen ausbauen

„Unsere Unternehmensbereiche befinden sich in einem beispiellosen Umbruch. Neue Technologien und digitale Geschäftsmodelle verändern die Art und Weise, wie wir Geschäfte machen. Zeit und Geschwindigkeit sind der Schlüssel zum Erfolg. In Anbetracht dieses grundlegenden Wandels hin zur Digitalisierung sind wir davon überzeugt, dass die richtigen digitalen Fähigkeiten und Technologiekenntnisse eine entscheidende Kernkompetenz für Henkel geworden sind", sagt Michael Nilles, Chief Digital and Information Officer bei Henkel. „Mit der Eröffnung des Global Technology Centers in Bengaluru erweitern wir nun unser Kompetenzportfolio. Bengaluru ist ein idealer Standort für uns, da die Stadt immer wieder als das ‚Silicon Valley Indiens‘ bezeichnet wird", fügt er hinzu.  

Neben Digital-Expertenteams in Düsseldorf, Berlin, Shanghai und anderen Standorten weltweit werden nun mit der Eröffnung des Global Technology Centers weitere digitale und IT-Kompetenzen gebündelt, um mehr Agilität zu ermöglichen und bessere und schnellere Ergebnisse bei der Umsetzung von Innovationen zu erzielen.   

Bengaluru: ein florierendes Technologie-Ökosystem

Bengaluru wurde als strategischer Standort gewählt, weil es sich zu einem vielfältigen Ökosystem für Technologie und Entrepreneurship entwickelt hat, das digitale Expert:innen aus der ganzen Welt anzieht. „Im Rahmen der strategischen Wachstumsagenda von Henkel, in der die Digitalisierung ein wichtiger Pfeiler ist, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen, sehen wir eine große Chance darin, unsere digitalen und technologischen Fähigkeiten auszuweiten, um schneller zu wachsen. In Bengaluru haben wir Zugang zu einem dynamischen Ökosystem und zu Technologie, digitaler Infrastruktur, attraktiven Arbeitsplätzen und der Möglichkeit zur Zusammenarbeit in einem hochmodernen, agilen Umfeld. Das wird es uns ermöglichen, eine Start-up-Kultur zu entfalten und die Innovationen von Henkel zu skalieren“, sagt Mithun Kumar, Leiter des Global Technology Center.

Henkel eröffnet neues Digital- und Innovationszentrum in Indien.

Roshni Nadar Malhotra und Michael Nilles bei der offiziellen Eröffnung des Global Technology Centers.

Offizielle Eröffnung des Global Technology Center (von links nach rechts): Nilesh Mhatre, Frank Tenbrock, Roshni Nadar Malhotra, Michael Nilles, Ashish Gupta, Sunil Kuma und Mithun Kumar.

Kathrin Ernst Henkel Corporate Media Relations Headquarters Düsseldorf/Germany +49-211-797-0 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen
Hanna Philipps Henkel Corporate Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-0 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen

Teil's mit deinem Netzwerk!