Menü
Suchen

17.01.2020  Düsseldorf

Schwarzkopf und die MBFW 2020

Schwarzkopf kreiert die Looks der MBFW – Mercedes-Benz Fashion Week

Schwarzkopf meets Fashion! Schwarzkopf Haar-Experte Armin Morbach kreierte mit seinem Team die Haarlooks der Mercedes-Benz Fashion Week 2020 in Berlin. Vom 13. bis 15. Januar präsentierten über 30 Designer und Fashion Brands in Schauen und Installationen ihre Kollektionen für Herbst/Winter 2020 im Kraftwerk Berlin. Armin Morbach und sein Schwarzkopf Team setzten die neuesten Trends im Bereich Haarstyling für alle Designer der Mercedes-Benz Fashion Week um: Dabei standen die Individualität der Models und die Mode inszenierende Haarlooks im Mittelpunkt.

Schwarzkopf entwarf als offizieller Partner die Haarlooks der Mercedes-Benz Fashion Week 2020 in Berlin. Armin Morbach sieht eine Bewegung weg von einem Styling-Diktat hin zu mehr Persönlichkeit: „Steh zu deinem Typ! Die Kollektionen der Mercedes-Benz Fashion Week sind ready-to-wear. Die Mode ist tragbar und deshalb sind auch die Haarlooks nicht extrem, sondern für jeden einfach nachzumachen.“ Schwarzkopf setzt auf Natürlichkeit und Individualität. „Die Models tragen leichte Wellen, Chignons oder kleine Pferdeschwänze. Und wir spielen mit der Haarstruktur.“ Die Zeiten seien vorbei, in denen natürliche Locken mit Gewalt geglättet oder glatte Haare stundenlang auf Volumen getrimmt werden. „Wir erkennen jedes Model individuell an – wir gehen mit dem Typ.“ Brands wie Nobi Talai, Odeeh, Danny Reinke oder Riani geben ihre Haare buchstäblich in Schwarzkopfs Hände. Schwarzkopf verfügt über jahrelange Show-Erfahrung im Bereich Haarstyling. „Die Designer vertrauen uns und hören auf unseren Rat“, so Morbach.

Die Schwarzkopf Key Looks: Nobi Talai – Look After Gym, Odeeh – Modern Texturized, und Rebekka Ruétz – 80s Dust. Ein weiterer Look der Shows, gesehen bei Cashmere Victim: Braids 2.0 – Flechtfrisuren, wie Cornrows, die ins Haar gewebt werden.

In Vorbereitung auf die Shows ist der Walk-Test wichtig: Eine im Stehen auf den ersten Blick langweilig scheinende Frisur bekommt beim Lauf über den Catwalk Wind und Bewegung ins Haar. Armin Morbach legt jedoch besonderen Wert darauf, die Arbeit der Modedesigner in den Mittelpunkt zu stellen: „Der perfekte Catwalk Look ist der, der den Designer hervorhebt, den Haarstyle reduziert und nicht in den Vordergrund drängt. Wir überlassen die Show dem Designer – und das macht einen guten Look aus.“

Auch das Motto der von Armin Morbach für Schwarzkopf inszenierten Looks 2020 „Hair around the world“, spiegelt sich auf dem Laufsteg wider: „Das Casting ist bunt und international. Wir sehen schwedische, israelische, afrikanische oder südamerikanische Models, nicht nur einen Typ.“

Prominente Unterstützung erhielt Schwarzkopf von den VIP Hosts, Moderatorin Janin Ullmann und Influencerin Carmushka. Zum Opening der neuen Popup Gallery „A/C“ stellte Armin Morbach ebenfalls eine kuratierte Auswahl seiner Foto-Arbeiten aus.

How-to: Odeeh – Modern Texturized, verwendete Produkte

How-to: Rebekka Ruétz – 80s Dust, verwendete Produkte

Teil's mit deinem Netzwerk!