Menü
Suchen

Globale Herausforderungen und Chancen

Umweltverschmutzung, Bevölkerungswachstum, Armut: Unser Planet steht vor großen Herausforderungen. Dafür können innovative Produkte und Technologien eine Lösung bieten, indem sie die Lebensqualität verbessern und gleichzeitig weniger Ressourcen verbrauchen.

Welche Rolle spielen globale Unternehmen?

Unternehmen sind in einer starken Position, gemeinsame Werte zu schaffen. Neben Leistungen in Form von Gehältern und Steuern tragen sie als Arbeitgeber, Einkäufer und Investoren zur Förderung der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung bei. Außerdem können sie durch innovative Technologien und Produkte den Wandel zu einer nachhaltigen Wirtschaft beschleunigen. Stellen Sie sich vor, welche Ressourcen eingespart werden können, wenn jedes Produkt in jedem Haushalt weniger Energie oder Wasser verbraucht. Und denken Sie an die Reduzierung der CO2-Emissionen, wenn jedes Fahrzeug auf der Welt leichter wäre und weniger Kraftstoff verbrauchen würde. Ressourcenschonende Lösungen können das Gleichgewicht zwischen den wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Bedürfnissen der Menschen und dem Zustand des Planeten verbessern – und Wege in eine nachhaltige Zukunft eröffnen.

Entlang globaler Wertschöpfungsketten

Unternehmen arbeiten mit Regierungen und Nichtregierungsorganisationen zusammen, um Projekte zu unterstützen, die die Einkommensmöglichkeiten für Menschen verbessern, die mit ihren Lieferketten in Kontakt kommen – überall auf der Welt. So unterstützt beispielsweise die internationale Entwicklungsorganisation Solidaridad gemeinsam mit Unternehmen Kleinbauern, die Kulturen wie beispielsweise Ölpalmen anbauen. Dies ermöglicht es den Kleinbauern, ihre Produktivität zu erhöhen und die steigenden Erwartungen an Sicherheit und Umweltverträglichkeit zu erfüllen. Die Zusammenarbeit ermöglicht zudem Beschäftigungsstabilität und verbessert den Lebensunterhalt der Arbeiter und ihrer Familien.