Elektroniker:in für Automatisierungstechnik

Alles, was mit Technik zu tun hat, kannst du automatisch? Dann hilf uns doch dabei, Technik zu automatisieren.

Als „Elektroniker:in für Automatisierungstechnik“ bist du immer dort gefragt, wo große Anlagen mit automatischen Produktionsabläufen fehlerfrei arbeiten sollen. Du sorgst dafür, dass aus vielen Einzelteilen ein Gesamtsystem wird, bei dem alles automatisch läuft. Bunte Kabel und aufblinkende Lämpchen gestalten dabei deinen Ausbildungsalltag. Diese werden durch dich so verbunden und eingestellt, dass das automatisierte System dahinter funktioniert. Du testest unsere Anlagen, nimmst sie in Betrieb und hältst sie instand. Anwendern gibst du Tipps zur Bedienung und sollte es zu Störungen kommen, bist du sofort zur Stelle.

Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt! Wir freuen uns auf deine Bewerbung! #dukannstes!

Ausbildungsbeginn: jährlich am 1. September
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (bei guter Leistung kann die Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzt werden)

Bewerbung: Bitte beachte, dass wir ca. ein Jahr vor Ausbildungsbeginn mit dem Bewerbungsverfahren starten. Um deine Bewerbung vollständig bearbeiten zu können, stelle uns bitte deinen Lebenslauf und deine letzten beiden Schulzeugnisse zur Verfügung.

An diesen Standorten kannst du den Beruf erlernen:

BopfingenDüsseldorfHamburgHannoverHeidelbergKrefeldNordstedtViersenWassertrüdingen

Elektroniker:in für Automatisierungstechnik

  • Das bringst du mit:

  • Das erwartet dich:

  • Das bieten wir dir:

  • Dein Ansprechpartner:

  • Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife, Fachhochschulreife
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Logisches und abstraktes Denkvermögen
  • Überdurchschnittliche Lernbereitschaft
  • Ausgeprägte Teambereitschaft und Belastbarkeit
  • Wartung, Instandsetzung und Programmierung prozessleittechnischer Systeme
  • Vermittlung von technischem Know-how
  • Spezialisierung auf dem Gebiet der Anlagensicherheit
  • Teilnahme an individuellen Trainingsprogrammen
  • Mitarbeit in Projekten
  • Attraktives Ausbildungsgehalt sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Tarifliche Altersversorgung und Teilnahme am Henkel-Aktienprogramm
  • 37,5 Stunden-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Diverse Trainingsprogramme 
  • Gute Übernahmechancen
  • Vergünstigtes Essensangebot (Healthy Food) und Vergünstigungen bei unseren zahlreichen Rabattpartnern (z.B. Fitnessstudio)
  • Firmenticket (YoungTicketPlus) 
  • Kostenfreier W-LAN Zugang in der Azubi & Student Lounge
  • Gratis Parkplatz rund um das Werksgelände
  • Persönlicher Buddy                     
  • Tablet/Laptop für deine Ausbildungsdauer