Fachmann:frau für Systemgastronomie

Du interessierst dich während eines Besuchs im Restaurant nicht nur für das Essen, sondern auch dafür wie der Laden läuft? Dann finde es heraus – das hier ist deine Ausbildung.

In der Ausbildung „Fachmann:frau für Systemgastronomie“ berätst und betreust du unsere Gäste bei Veranstaltungen und bist verantwortlich für den Personaleinsatz und die Steuerung der betriebswirtschaftlichen Abläufe in unserer Betriebsgastronomie. Du lernst beispielsweise, wie du die Verkaufszahlen einzelner Produkte ermittelst und analysierst, sodass du die korrekte Menge vorausschauend nachbestellen kannst. Ist alles angekommen, kümmerst du dich auch um die entsprechende Lagerorganisation. Während der Ausbildung bist du sowohl im Büro als auch in unseren Verkaufsräumen eingesetzt.

Interessiert? Dann bewirb dich jetzt! Wir freuen uns auf deine Bewerbung! #dukannstes!

Ausbildungsbeginn: jährlich am 1. September
Ausbildungsdauer: 3 Jahre (bei guter Leistung kann die Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzt werden)

Bewerbung: Bitte beachte, dass wir ca. ein Jahr vor Ausbildungsbeginn mit dem Bewerbungsverfahren starten. Um deine Bewerbung vollständig bearbeiten zu können, stelle uns bitte deinen Lebenslauf und deine letzten beiden Schulzeugnisse zur Verfügung.

An diesen Standorten kannst du den Beruf erlernen:

BopfingenDüsseldorfHamburgHannoverHeidelbergKrefeldNordstedtViersenWassertrüdingen

Fachmann:frau für Systemgastronomie

  • Das bringst du mit:

  • Das erwartet dich:

  • Das bieten wir dir:

  • Dein Ansprechpartner:

  • Fachoberschulreife oder Fachhochschulreife
  • Gute Umgangsformen und gepflegtes Erscheinungsbild
  • Serviceorientierung und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenständiges und selbstverantwortliches Arbeiten
  • Überdurchschnittliche Lernbereitschaft
  • Ausgeprägte Teambereitschaft und hohe Belastbarkeit 
  • Einsatz in unseren Restaurants der Betriebsgastronomie
  • Steuerung und Kontrolle der betrieblichen Waren-Wirtschaftssysteme
  • Einsatz bei der Personal- und Kostenplanung
  • Planung von Events
  • Teilnahme an individuellen Trainingsprogrammen
  • Mitarbeit in Projekten
  • Attraktives Ausbildungsgehalt sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Tarifliche Altersversorgung und Teilnahme am Henkel-Aktienprogramm
  • 37,5 Stunden-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Diverse Trainingsprogramme 
  • Gute Übernahmechancen
  • Vergünstigtes Essensangebot (Healthy Food) und Vergünstigungen bei unseren zahlreichen Rabattpartnern (z.B. Fitnessstudio)
  • Firmenticket (YoungTicketPlus) 
  • Kostenfreier W-LAN Zugang in der Azubi & Student Lounge
  • Gratis Parkplatz rund um das Werksgelände
  • Persönlicher Buddy                     
  • Tablet/Laptop für deine Ausbildungsdauer