Menü
Suchen

Haupt­versammlung 2021

Die ordentliche Hauptversammlung der Henkel AG & Co. KGaA findet am Freitag, den 16. April 2021 als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten (mit Ausnahme der von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter) statt.

Eine Bestätigung über die Stimmenzählung gemäß § 129 Abs. 5 Aktiengesetz (Abstimmbestätigung) kann innerhalb eines Monats nach dem Tag der Hauptversammlung nach erfolgreichem Login über das Henkel InvestorPortal abgerufen werden. Alternativ kann sich der Abstimmende an die Hauptversammlungs-Hotline (Tel. +49 (0) 211 797 3937 // E-Mail: info@ir.henkel.com) wenden.

Nachfolgend finden Sie alle verfügbaren Informationen und Dokumente.

Abkürzung für: Kommanditgesellschaft auf Aktien. Die KGaA ist eine Gesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit (juristische Person), bei der mindestens ein Gesellschafter den Gesellschaftsgläubigern unbeschränkt haftet (persönlich haftender Gesellschafter). Die übrigen Gesellschafter sind an dem in Aktien zerlegten Grundkapital beteiligt, ohne persönlich für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft zu haften (Kommanditaktionäre).

Finanzglossar Schließen