Menü
Suchen
  • Henkel mit robuster Geschäftsentwicklung trotz starker Belastung durch COVID-19 Pandemie
  • Konzernumsatz erreicht 19,3 Milliarden Euro, organisch leicht rückläufig
  • Profitabilität und Ergebnis belastet durch die zum Jahresanfang 2020 angekündigten erhöhten investiven Aufwendungen für Marketing, Werbung, Digitalisierung und IT sowie eine rückläufige Mengenentwicklung
  • Sehr starker Free Cashflow und deutlich verbesserte Nettofinanzposition, stabile Dividende2
  • Umsetzung der Agenda für ganzheitliches Wachstum auf Kurs


in Mio Euro

2019

2020

+/-

Umsatz

20.114

19.250

-4,3%

Bereinigtes1 betriebliches Ergebnis (bereinigtes EBIT)

3.220

2.579

-19,9%

Bereinigte1 Umsatzrendite (bereinigte EBIT-Marge)

16,0%

13,4%

-2,6pp

Bereinigtes1 Ergebnis je Vorzugsaktie (bereinigtes EPS) in Euro

5,43

4,26

-21,5%

Dividende je Vorzugsaktie in Euro

1,85

1,85

pp = Prozentpunkte
1 Bereinigt um einmalige Aufwendungen und Erträge sowie Restrukturierungsaufwendungen.

Umsatz und EBIT Entwicklung

Umsatz 2020