Menü
Suchen
Verschiedene Henkel-Mitarbeiter werden in Aktion und in unterschiedlichen Arbeitsumgebungen porträtiert.

Bei Henkel wagen wir es, die Dinge zu verändern.

Du fragst dich: "Warum Henkel?" Die Antwort ist einfach: Wegen unserer Einstellung und unseres Wagemuts. Wir sind Pioniere, die sich für das Wohl der kommenden Generationen einsetzen. Gemeinsam streben wir danach, das Leben von Milliarden von Menschen durch unsere Produkte, Dienstleistungen und Ideen zu verbessern. Wo Technologie auf Konsumgüter trifft, entscheidest du selbst über deine nächsten Karriereschritte und trägst zu einer nachhaltigeren Zukunft bei. Komm zu uns und wachse in einer lebendigen und vielfältigen Kultur des Vertrauens und der Zugehörigkeit. Triff hier einige deiner zukünftigen Kolleg:innen und finde heraus, warum Henkel für sie besonders ist.

#1 Bei Henkel kannst du ein Game Changer sein.

Bei uns hat Unternehmergeist Tradition. Um sicherzustellen, dass wir uns ständig verbessern, stellen unsere Mitarbeiter:innen den Status Quo stets in Frage und handeln dabei wie Unternehmer:innen. Sie bringen neue Ideen ein, beschleunigen unsere digitale Transformation und verändern Märkte, Produkte und Dienstleistungen.

Eine Collage von Henkel-Arbeitsplätzen. Bilder von Technologie, digitaler Transformation und frischen Ideen.
  • WIE SIEHT DIE DIGITALE KULTUR BEI HENKEL AUS?
  • WIE TREIBEN WIR TRANSFORMATION UND UNTERNEHMERTUM VORAN?

Wir treiben die digitale Transformation sowohl von innen als auch von außen voran.
Unser Ziel ist es, unser wichtigstes Gut ständig weiterzuentwickeln: die Produkte und Technologien von Henkel. Unsere ständig vernetzte Welt verändert die Bedürfnisse der Verbraucher und ihre Kaufentscheidungen. Deswegen gehen wir vom einzelnen Produkt zum Angebot integrierter Dienstleistungen über, die mit digitalen Geräten einfach zugänglich werden.


Wir bieten all unseren Teams digitales Wissen an.
Unsere weltweite Digital-Upskilling-Initiative bietet maßgeschneiderte Schulungen für alle 53.000 Henkel-Mitarbeiter:innen, differenziert nach ihren Berufsgruppen. Transformation geschieht nicht über Nacht - sie ist ein Prozess, der Zeit braucht. Für uns sind intuitive und personalisierte Schulungsformate ein großer Motivator und sorgen dafür, dass wir ständig lernen und uns weiterentwickeln. Durch Digital Upskilling setzt Henkel den Standard für digitales Wissen im gesamten Unternehmen. Wir können uns nicht verändern, wenn wir nicht jede Führungskraft, jedes Teammitglied und jede:n Praktikant:in einbeziehen.


why-henkel-collage-hao-desktop-



Lerne Hao kennen, den Leiter der Mobile App Factory: "Hast du schon vom Henkel dx Innovation Hub gehört? Mit dieser Idee hat Henkel seine innovative Denkweise unter Beweis gestellt. Als Leiter der Development Factory Berlin liebe ich es, wenn Menschen Dinge von Grund auf neu erschaffen. Ich bin Teil der digitalen Transformation und dass ich beim Aufbau einer Plattform wie dieser dabei sein darf, ist eine großartige Erfahrung für mich. Dafür bin ich Henkel dankbar.”

Wir fördern unseren Unternehmergeist, indem wir in neue Technologien eintauchen, mit neuen Geschäftsmodellen experimentieren und unser digitales Ökosystem aufbauen.
Mit Henkel dx schlagen wir ein ganz neues Kapitel auf. Hier vereinen wir unsere Expertise in den Bereichen Digital, Business Process Management und IT, um die anspruchsvollsten geschäftlichen Herausforderungen zu lösen. Unsere Innovation Hubs konzentrieren sich auf Megatrends wie Platform Economy, Consumer & Customer Gravitation Shift, Outcome-based Servitization und Lean-Fast-Simple.

Zusammen sind wir innovativ.
Wir fördern Start-ups und bringen sie mit dem operativen Geschäft von Henkel zusammen. So treiben wir die Entwicklung bahnbrechender Technologien voran. Wir glauben, dass die besten Lösungen entstehen, wenn innovative Ideen auf die richtigen Ressourcen treffen. Mit Henkel Tech Ventures haben wir ein umfangreiches Netzwerk aufgebaut, das sich über alle Bereiche der Fertigungsindustrie erstreckt.

Mit unseren Inkubator-Teams beschreiten wir neue Wege.
Um Innovationen voranzutreiben und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, haben unsere Unternehmensbereiche Beauty Care und Laundry & Home Care interne Ideenschmieden und Inkubator-Teams eingerichtet - diese Denkfabriken kombinieren agile Arbeitsansätze mit der Größe und dem Know-how eines globalen Unternehmens.


why-henkel-collage-esther-desktop-



Lerne Esther kennen, Gründungsmitglied und Leiterin des Fritz Beauty Lab: "Seit ich bei Henkel angefangen habe, bin ich viele Rollen innerhalb des Unternehmens durchlaufen. Im Jahr 2020 habe ich das Fritz Beauty Lab gegründet, das in die Unternehmensstrukturen von Henkel eingebettet ist, aber wie ein Start-up organisiert ist und daher agil und schnell handeln kann. Mein Job ermöglicht es mir, meinen Leidenschaften zu folgen und Großes zu erreichen."

#2 Bei Henkel sind wir Teamplayer.

Dank unserer 53.000 Mitarbeiter:innen aus der ganzen Welt wissen wir, dass unser globales Team, welches aus Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Erfahrungen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Ideen besteht, die Grundlage für unseren Erfolg ist.

Eine Collage des Arbeitsumfelds bei Henkel. Unsere Henkel-Mitarbeiter spielen immer im Team.
  • WAS SIND UNSERE LEADERSHIP COMMITMENTS?
  • WIE LEBEN WIR DIVERSITÄT UND INKLUSION?
  • WIE FÖRDERN WIR DIE WORK-LIFE-BALANCE?

Wir glauben, dass Führung jeden etwas angeht.
Ob du ein Team leitest oder nicht, du hast die Macht, Dinge zu verändern, die Zusammenarbeit zu verbessern, Innovationen voranzutreiben und ein starkes Fundament zu legen, das die Unternehmenskultur mitgestaltet. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter:innen dabei, ihre Handlungen und Entscheidungen an den Henkel-Werten zu messen und sind dabei stets offen für Feedback. Es liegt an uns allen, unsere vier Leadership Commitments jeden Tag zu leben.

1. Wir handeln wie Unternehmer:innen
Wir trauen uns, Risiken einzugehen und aufregende Geschäftsmöglichkeiten zu ergreifen. Wir treiben Innovationen voran und drängen auf tagtägliche Verbesserungen. Wir fördern eine Kultur der effektiven und klaren Entscheidungsfindung.

2. Wir arbeiten als starkes Team
Wir handeln immer als ein Team im besten Interesse von Henkel. Unsere Zusammenarbeit basiert auf Vertrauen und Transparenz. Wir schätzen Vielfalt, Neugierde und Aufgeschlossenheit.

3. Wir entwickeln Menschen mit Leidenschaft
Wir übernehmen Verantwortung für den Aufbau und die Entwicklung der besten Teams. Wir fordern unsere Mitarbeiter:innen heraus und verstehen ihre Individualität. Wir geben und nehmen Feedback und lernen ständig dazu.

4. Wir sind für unsere Ergebnisse verantwortlich
Wir schaffen die besten Lösungen für unsere Kund:innen. Wir packen selbst mit an, um unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen. Wir halten unsere Versprechen und Verpflichtungen ein.


why-henkel-collage-kerstin-desktop-



Lerne Kerstin kennen, die als European Technical Manager bei Henkel arbeitet: "Wie kann man eine Führungskraft werden und andere dadurch inspirieren? Durch die Arbeit bei Henkel. Auf meinem Weg wurde ich von Henkel sehr unterstützt und mit mehreren Innovationspreisen für neue Produkte ausgezeichnet. Mein Erfolg bestärkt nicht nur mich, sondern auch andere Frauen. Ich nehme die Leadership Commitments von Henkel sehr ernst und unterstütze mein Team dabei, in ihre eigene Stärke hineinzuwachsen."

Wir wissen, dass Vielfalt und Inklusion mehr als nur Schlagworte sind.
Deshalb handeln wir, anstatt nur darüber zu reden. Wir fördern einen ganzheitlichen Diversity & Inclusion-Ansatz. Die Vielfalt, die Hintergründe, die Erfahrungen, die Talente, das Wissen, die Kreativität und die Wertschätzung aller Unterschiede unserer Mitarbeiter:innen sind die Grundlage für unseren Wettbewerbsvorteil. Als multinationales Unternehmen beschäftigt Henkel Menschen aus 125 Nationen in fast 80 Ländern.

Wir integrieren Vielfalt und Inklusion in unseren Geschäftsansatz.
Dank One Henkel – unseres Diversity-Instruments – ist unsere Geschäftsstrategie ganzheitlich. Unser Ziel ist es, unser globales Team zu stärken und eine Unternehmenskultur des Respekts und der Wertschätzung zu fördern, die alle unsere vielfältigen Mitarbeiter:innen, Kund:innen und Lieferant:innen spüren können.


why-henkel-collage-luisa-desktop-



Das ist Luisa, Marketing Manager International: "Ich bin International Marketing Manager bei Henkel und habe das Gefühl, dass ich hier einfach ich selbst sein kann. Das geht meinem Team genauso. Gemeinsam machen wir das Unmögliche möglich, indem wir neue Projekte umsetzen oder Tandemteams bilden, um unsere täglichen Herausforderungen zu meistern. Ich bin aus Kolumbien weggezogen, um in der Zentrale in Deutschland zu arbeiten.  Obwohl es ein gewagter Schritt war, gaben mir Henkel und mein Team die Sicherheit zu springen."

Wir arbeiten mit dem Konzept Smart Work
Wir respektieren das Bedürfnis unserer Mitarbeiter:innen flexibel zu arbeiten. Daher streben wir eine Kombination aus Remote- und Büroarbeit an, die eine hohe Flexibilität für individuellen Bedürfnisse bietet. So legen wir den Grundstein für ein produktives Arbeitsumfeld der Zukunft. Während einige Positionen vor Ort ausgeübt werden müssen und andere technisch gesehen überhaupt keine physische Anwesenheit im Büro erfordern, sind viele Stellen bei Henkel Mischformen. Wir glauben, dass mobiles Arbeiten für bis zu 40 % der Arbeitszeit in hybriden Positionen möglich sein sollte. Das könnte zum Beispiel auch eine Woche im Monat sein. Zusätzlich modernisieren wir unsere Büros, Gebäude und Arbeitsumgebungen. Unsere Büros haben und werden immer eine entscheidende Rolle in unserer Unternehmenskultur spielen - sie ermöglichen Zusammenarbeit, Innovation und den Austausch von Wissen. Sie fungieren zukunftsorientiert als Orte der Zugehörigkeit und Gemeinschaft, die das Mindset von Henkel und seinen Mitarbeiter:innen prägen. 

Wir glauben, dass es für jeden möglich sein sollte, Karriere und Familie zu vereinen.
Ein wesentlicher Teil einer guten Work-Life-Flexibilität ist es, Mitarbeiter:innen mehr Freiheiten und die Möglichkeit zu geben, von zu Hause oder anderswo zu arbeiten - und nicht nur im Büro. Die Infrastruktur spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. An unserem Hauptsitz in Deutschland haben wir drei Kindergärten für Henkel-Mitarbeiter:innen. Wir bieten Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder bei anderen privaten Herausforderungen durch unsere eigenen sozialen Leistungen.

#3 Bei Henkel gestaltest du deine Karriere selbst.

Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiter:innen beruflich und persönlich weiterentwickeln. Daher bieten wir viele Möglichkeiten, zu lernen, gefördert zu werden und vielfältige und internationale Erfahrungen zu sammeln. Das ist unsere Vorstellung von global vernetzten Jobs der Zukunft. In einem multinationalen Unternehmen wie Henkel wartet stets dein nächster Schritt auf dich.

Eine Collage der Arbeitswelt bei Henkel. Bei Henkel kannst du deine Karriere selbst gestalten.
  • WIE FÖRDERN WIR INTERNATIONALE ERFAHRUNGEN?
  • WAS HEIßT FÜR UNS SPANNENDE AUFGABEN?

Wir bieten unzählige internationale Möglichkeiten.
Henkel ist daran interessiert, dich dabei zu unterstützen, deinen Horizont zu erweitern. Es sind die Menschen mit internationaler Erfahrung, die unser globales Team erfolgreich machen und inspirieren. In einem Unternehmen mit den Dimensionen von Henkel muss dein Karriereweg nicht linear sein. Wechsle zwischen Positionen, Standorten oder sogar Ländern. Wir bieten unseren leistungsstärksten Mitarbeiter:innen die Triple Two-Philosophie: Sie können im Laufe ihrer Karriere in mindestens zwei Positionen in zwei verschiedenen Ländern und zwei Geschäftsbereichen arbeiten.

Wir zählen auf Leistung. Und belohnen sie.
Es ist ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur, dass die Vergütung leistungsbezogen gestaltet wird und Anreize für unsere Mitarbeiter:innen geboten werden. Wir lieben es, ehrgeizige Ziele zu setzen, und wir wissen auch, wie wir starke Leistungen entsprechend belohnen können. Außerdem sorgen wir dafür, dass du eine hohe soziale Absicherung und attraktive soziale Leistungen erhältst.

Wir helfen unseren Mitarbeiter:innen, ihre Fähigkeiten voll auszuschöpfen.
Willst du dich weiterbilden und dein Wissen sowie deine Soft Skills verbessern? Mit unserer Henkel-Lernplattform und den mehr als 9.000 Online-Kursen zu verschiedenen Themen, sind Lernmöglichkeiten stets nur einen Klick entfernt. Unser Ziel ist es, alle Mitarbeiter:innen auf die Zukunft vorzubereiten und ihnen dafür wichtige Fähigkeiten zu vermitteln und ihnen zu ermöglichen, ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

Wir glauben, dass Feedback eine wichtige Rolle für die eigene Entwicklung spielt. Deswegen ermöglicht unsere Feedback-Kultur allen Mitarbeiter:innen, jederzeit Feedback von Kolleg:innen, Vorgesetzten und Team Mitgliedern zu erhalten und selbst welches zu geben. Um das noch weiter zu vereinfachen, haben wir ein Feedback-Tool eingeführt, welches auch die Möglichkeit bietet, KUDOS-Karten zu vergeben, Wertschätzung auszudrücken und sich gegenseitig zu feiern.

Wir schaffen Möglichkeiten für frühes Wachstum.
Unser globales Onboarding Programm „BE PART” bietet dir Starthilfe für deinen Anfang bei Henkel. Mit digitalen Inhalten sowie offline Aktivitäten unterstützt „BE PART“ unsere Einsteiger:innen dabei, die Henkel Welt zu verstehen und sich schnell zurecht zu finden. Du erhältst alle wichtigen Informationen, die du für deine aufregenden ersten sechs Monate bei Henkel brauchst.

Wir halten viel davon, früh Verantwortung zu übernehmen. Deswegen bekommst du bei uns bereits zu Beginn deiner Henkel Karriere Projektverantwortung, um herausgefordert zu werden, zu lernen und zu wachsen.


why-henkel-collage-ali-desktop-



Lerne Ali kennen, International Marketing Manager Türkei: "Meine Reise bei Henkel begann in Ägypten, weiter ging es nach Dubai, Düsseldorf und Istanbul. Diese Chancen zu ergreifen war mutig, aber sie haben mich immer weitergebracht. Henkel fühlt sich wie eine Familie an, die überall auf der Welt zu Hause ist. Eine Familie, die dich unterstützt und in dich investiert."

Wir sind immer in Bewegung und auf der Suche nach neuen und großartigen Ideen.
Wie wir in unserem ersten Leadership Commitment erklärt haben, handeln wir wie Unternehmer:innen. Das bedeutet, dass man zukünftige Trends und Kundenbedürfnisse schneller als der Markt vorhersehen, proaktiv sein und für seine Ideen kämpfen muss. Wir sind schnell im Experimentieren, um dann zu skalieren oder loszulassen. Wir laden dich ein, uns dabei zu helfen, unsere Geschäftsmodelle über das reine Produkt hinauszudenken. Das spiegelt sich in After-Sales, neuen Dienstleistungen und ergebnisorientierten Lösungen wider. Im Bereich Beauty Care haben wir zum Beispiel mit Choicify eine KI-gesteuerte Farbberatungs-App eingeführt. Mit Persil Service haben wir den Markt für Wasch- und Reinigungsmittel um einen mobilen Textilreinigungsservice erweitert.

Wir schaffen Möglichkeiten, sich früh zu entwickeln.
Mit unseren verschiedenen Programmen für Studierende und Hochschulabsolvent:innen, sorgen wir dafür, dass wir früh Talente entdecken und fördern.  Wir glauben fest daran, früh Verantwortung zu übertragen, und schaffen deshalb Programme, in denen junge Fachkräfte herausgefordert werden. Hier haben sie die Chance, zu lernen, Ideen zu entwickeln und über sich hinauszuwachsen. Egal in welchem Team, Funktionsbereich oder Geschäftsfeld, wir ermutigen unsere Mitarbeiter:innen, sich einzubringen - als Praktikant:in oder als internationale Führungskraft. Wir bei Henkel glauben, dass dies die Grundlage für spannende Arbeitsplätze und entwickelte Mitarbeiter:innen von Morgen ist.
 

why-henkel-collage-nicolas-desktop-



Dürfen wir vorstellen: Nicolas, Regional Purchasing Manager: "Ich habe bei Henkel als Praktikant in Brasilien angefangen und bin sechs Jahre später nach Deutschland gekommen. Meine Vorgesetzten und Mentor:innen haben mir geholfen, mich zu entwickeln und meine Karriere zu gestalten. Mir wurde früh Verantwortung übertragen und ich bin dankbar für die unzähligen Möglichkeiten. Mit einem Projekt, welches mir besonders am Herzen lag, reduzierten wir unseren globalen Fußabdruck, indem wir in unseren Produktionen Stromlieferverträge von normaler auf grüne Energie umstellten. Henkel ist immer in Bewegung. Genau wie ich."

white
Red visual with white lines showing the different career paths possible at Henkel.

#4 Bei Henkel bieten wir mehr als nur einen Job.

Als Nachhaltigkeits-Pionier wollen wir Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung vorantreiben und gleichzeitig mit unserem Geschäftsmodell verantwortungsvoll wachsen. Wir übernehmen nicht nur Verantwortung für unsere Mitarbeiter:innen, unsere Kund:innen und Partner:innen, sondern auch für die Gesellschaft und unsere Umwelt.

Eine Collage über das Henkel-Umfeld.
  • WIE TREIBEN WIR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG VORAN?
  • WIE PRAKTIZIEREN WIR SOZIALE VERANTWORTUNG?

Wir verpflichten uns zur Führung in Sachen Nachhaltigkeit.
Mit allem, was wir tun, wollen wir nachhaltige Werte schaffen - gemeinsam mit unseren Mitarbeiter:innen, Partner:innen und Stakeholdern. Wir übernehmen Verantwortung für die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen, Kund:innen und Konsument:innen, für den Schutz der Umwelt und für die Lebensqualität der Gemeinden, in denen wir agieren.

Wir tragen zum Klimaschutz bei, greifen auf erneuerbare Energien zurück und reduzieren unseren Energieverbrauch sowie Emissionen.
Henkels langfristiges Ziel ist es, ein klimapositives Unternehmen zu werden und uns weiterhin in relevanten Bereichen entlang der Wertschöpfungskette zu verbessern und somit aktiv am Klimaschutz mitzuwirken. Wir wollen den Energieverbrauch an unseren Produktionsstätten um 50% pro Tonne pro Produkt senken und den CO2-Abdruck der Produktion um 75% bis 2030 – Im Vergleich zu den Werten von 2010 – mindern. Außerdem streben wir einen 100%-igen  Stromverbrauch aus erneuerbaren Energien für unsere Produktion bis 2030 an.

Wir verpflichten uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Kunststoff im Rahmen einer Kreislaufwirtschaft.
Unser Ziel ist es, Ressourcen aus nachhaltigen Materialien in intelligenten Designs zu verwenden, um den Kreis zu schließen. Wir wollen Verpackungen kreieren, die aus den nachhaltigsten verfügbaren Materialien bestehen und dabei die Menge des Verpackungsmaterials so weit wie möglich reduzieren – ohne dabei auf die gewohnte und erwartete Qualität zu verzichten. Bis 2025 bemühen wir uns, fabrikneues Plastik in unseren Konsumgütern um die Hälfte zu reduzieren. Wir wollen dieses Ziel erreichen, indem wir den Anteil von recyceltem Plastik auf über 30% erhöhen, gleichzeitig das Plastikvolumen verringern und immer mehr biobasiertes Plastik verwenden.

Wir verpflichten uns, unsere positive Auswirkung auf Gemeinden steigern.
Wir wollen aktiv dazu beisteuern, sozialen Fortschritt voranzutreiben und Menschen zu bestärken. Für 2025 haben wir uns das Ziel gesetzt, das Leben von über 20 Millionen Menschen weltweit zu verbessern. Dazu kooperieren wir mit gemeinnützigen Organisationen wie der Entwicklungsorganisation „Solidaridad“: mit ihnen legen wir z.B. den Fokus auf die fortlaufende Weiterbildung und Schulung von Kleinbauern sowie die Verbesserung ihres Lebensunterhalts und verstärkten Naturschutz durch nachhaltige Landwirtschaft.


why-henkel-collage-eduardo-desktop-



Lerne Eduardo kennen, International Packaging Manager: "Es war mir schon immer wichtig, nicht nur zu arbeiten, sondern mit meiner Arbeit das Leben der Menschen zu verbessern. Mit Henkel habe ich einen Ort gefunden, der mich in meinem Bereich herausfordert zu wachsen, Spaß bei der Arbeit bringt und an dem ich die Welt nachhaltiger gestalten kann. Als Verpackungsmanager ist es meine Aufgabe, den Plastikverbrauch zu reduzieren. Für mich ist das mehr als "nur ein Job"”.

Unser Engagement teilt sich in drei Bereiche auf.

1. Ehrenamtliches Engagement auf Unternehmensebene: Im Rahmen unseres unternehmerischen Engagements unterstützen wir unsere Mitarbeiter:innen und Rentner:innen bei ihren sozialen Freiwilligen Aktivitäten in den Bereichen Bildung, Soziales, Gesundheit, Kultur, Umwelt sowie Team-Aktivitäten.

2. Soziale Partnerschaften: Als Teil unseres unternehmerischen Engagements gehen wir in den Gemeinden, in denen Henkel tätig ist, soziale Partnerschaften ein, um soziale Initiativen und öffentliche Einrichtungen zu unterstützen.

3. Nothilfe: Nach Naturkatastrophen reagiert Henkel schnell und unbürokratisch und leistet über unsere Fritz Henkel Stiftung Hilfe, wo immer sie auf der Welt gebraucht wird.

Wir haben zwei Stiftungen gegründet. 
Die Dr. Jost Henkel Stiftung fördert seit 1958 die akademische Vielfalt und unterstützt ambitionierte junge Menschen bei ihrem Studium - auf flexible, einzigartige und internationale Weise. Im Januar 2011 gründete Henkel die Fritz Henkel Stiftung, die als Dach für unser soziales Engagement dient und unsere Aktivitäten fördert. Sie unterstreicht unser langjähriges Engagement für die Gesellschaft, das über direkte Geschäftsinteressen hinausgeht.


why-henkel-collage-isabella-desktop-


Dürfen wir vorstellen: Isabella, Regional Diversity and Inclusion Manager: "Ich arbeite bei Henkel als D&I-Managerin, und das soziale Engagement des Unternehmens inspiriert mich immer wieder. Ich habe mich einem der MIT-Projekte in Uganda angeschlossen und als Freiwillige in einem Waisenhaus gearbeitet. Diese Initiative wurde von einer anderen Henkel-Kollegin ins Leben gerufen und hat sich positiv auf mehr als 1.000 Menschen in Uganda ausgewirkt. Wir können Bildung, Gesundheit, Arbeitsplatzsicherheit und Sicherheit positiv beeinflussen. Mit meiner Teilnahme an Projekten wie diesem, kann ich nicht nur in meiner beruflichen Tätigkeit etwas bewirken, sondern auch ganz konkret in vielen verschiedenen Gesellschaften auf der ganzen Welt."

Entdecke die Vorteile eines Jobs bei Henkel

Erfahre mehr über deine Zukunft bei Henkel

Die Gesichter von verschiedenen Henkel-Mitarbeitern. Sie schauen zuversichtlich und lächeln.

Let’s dare to make an impact together.

Eine Karriere bei uns bedeutet persönliche und berufliche Entwicklung in einem dynamischen und vielfältigen Arbeitsumfeld. Hast du den Mut, etwas zu bewegen und das Spiel zu verändern? Sprich mit uns und werde Teil unseres Teams.