Fachinformatiker:in für Systemintegration

Ob Hard- oder Software, Programmieren oder Coden – mit Technik kennst du dich gut aus und hilfst in deinem persönlichen Umfeld regelmäßig bei  Computerproblemen? Dann ist die Ausbildung „Fachinformatiker:in für Systemintegration“ genau dein Ding. 

In dieser Ausbildung wirst du zum Profi im Umgang mit Computern und IT-Systemen. Du analysierst Hardware- und Netzwerksysteme und betreust u.a. Netzwerke und Server-Systeme. Für unsere Kollegen:innen bist du außerdem für die fachliche Beratung unserer IT-Systeme zuständig. Wird im Unternehmen beispielsweise ein neues Programm eingeführt, ist es deine Aufgabe, ihnen die Anwendung zu zeigen, Schulungen zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Du wirst bei uns von Anfang an in verschiedene Teams integriert, bekommst nach kurzer Zeit Eigenverantwortung und arbeitest an spannenden Projekten mit. 

Du denkst, dass ist das Richtige für dich? Dann bewirb dich jetzt! Wir freuen uns auf deine Bewerbung! #dukannstes!

Ausbildungsbeginn: jährlich am 1. September
Ausbildungsdauer: 3 Jahre (bei guter Leistung kann die Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzt werden)
 

Bewerbung: Bitte beachte, dass wir ca. ein Jahr vor Ausbildungsbeginn mit dem Bewerbungsverfahren starten. Um deine Bewerbung vollständig bearbeiten zu können, stelle uns bitte deinen Lebenslauf und deine letzten beiden Schulzeugnisse zur Verfügung.

An diesen Standorten kannst du den Beruf erlernen:

BopfingenDüsseldorfHamburgHannoverHeidelbergKrefeldNordstedtViersenWassertrüdingen

Maschinen- und Anlagenführer:in

  • Das bringst du mit:

  • Das erwartet dich:

  • Das bieten wir dir:

  • Dein Ansprechpartner:

  • Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • Gute Leistungen in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Interesse am Umgang mit Computern, Software und elektronischen Kommunikationsmitteln
  • Logisches und abstraktes Denkvermögen 
  • Überdurchschnittliche Lernbereitschaft
  • Ausgeprägte Teambereitschaft und Belastbarkeit
  • Umgang mit modernster Technik und IT-Systemen 
  • Mitwirkung bei Analyse, Planung und Realisierung von IT-Projekten
  • Programmierung und Fehlerdiagnose 
  • Teilnahme an individuellen Trainingsprogrammen
  • Mitarbeit an spannenden Projekten
  • Attraktives Ausbildungsgehalt sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Tarifliche Altersversorgung und Teilnahme am Henkel-Aktienprogramm
  • 37,5 Stunden-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Diverse Trainingsprogramme 
  • Gute Übernahmechancen
  • Vergünstigtes Essensangebot (Healthy Food) und Vergünstigungen bei unseren zahlreichen Rabattpartnern (z.B. Fitnessstudio)
  • Firmenticket (YoungTicketPlus) 
  • Kostenfreier W-LAN Zugang in der Azubi & Student Lounge
  • Gratis Parkplatz rund um das Werksgelände
  • Persönlicher Buddy                     
  • Tablet/Laptop für deine Ausbildungsdauer