Menü
Suchen

28.04.2015  Düsseldorf

Top-Marken von Henkel

Persil, Schwarzkopf und Loctite – ein Blick auf die Top-Marken

Von Haarpflegeprodukten über Waschmittel bis zu Klebstofftechnologien im Smartphone – die Top-Marken von Henkel sind Teil des Alltags und leisten einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens. Denn im Geschäftsjahr 2014 hat Henkel 59 Prozent seines Umsatzes mit den zehn Top-Marken erzielt, die das Unternehmen durch erfolgreiche Innovationen und laufende Investitionen weiter gestärkt hat. Die drei Top-Marken – Persil, Schwarzkopf und Loctite – erwirtschafteten insgesamt einen Umsatz von rund 5 Milliarden Euro.

Die Hochleistungswaschmittel von Persil – seit mehr als 100 Jahren die führende Marke im Unternehmensbereich Laundry & Home Care – erzielten 2014 Umsätze in Höhe von rund 1 Milliarde Euro. Dieser Erfolg basiert nicht allein auf fortwährenden Produktinnovationen und einem starken Fokus auf Qualität. Henkel hat die Marke auch zunehmend internationalisiert: Persil ist heute weltweit in mehr als 50 Märkten erfolgreich positioniert – sowohl in Wachstumsmärkten als auch reifen Märkten.

Schwarzkopf ist eine der weltweit führenden Haarpflegemarken. Sie verbindet herausragende Innovationen, Qualität, Leidenschaft und Kompetenz – seit 1898. Mit erfolgreichen Produkten von Schwarzkopf im Markenartikel- und im Friseurgeschäft erzielte Henkel 2014 in mehr als 60 Märkten weltweit ein Umsatzvolumen von rund 2 Milliarden Euro.

Loctite, die größte Marke des Unternehmensbereichs Adhesive Technologies, ist weltweit eine führende Marke für Kleb- und Dichtstoffe und für die Oberflächenbehandlung. In den rund 60 Jahren Markengeschichte ist Loctite auf ein Umsatzniveau von rund 2 Milliarden Euro im Jahr 2014 gewachsen. Loctite-Klebstoffe werden in vielen verschiedenen Branchen in mehr als 120 Märkten weltweit eingesetzt: von der Luft- und Raumfahrt über die Automobil- und Elektronikindustrie bis hin zu allgemeinen Anwendungen in der Industrie sowie im Haushalt.

Weitere Informationen