Menü
Suchen

09.03.2018  Düsseldorf

Neue Flüssigwaschmittel jetzt 40 Prozent stärker konzentriert

Flüssige Powerpakete von Persil, Weißer Riese und Spee

Die neue Generation Flüssigwaschmittel der Marken Persil, Spee und Weißer Riese bringt jetzt mehr Kraft in die Reinigung der Wäsche: Bis zu 40 Prozent mehr Flecklösekraft stecken in jedem Tropfen Waschmittel. Mit der höher konzentrierten Formel sind lediglich 50 ml im Vergleich zur bisherigen Dosierung von 73 ml pro Waschgang erforderlich. Eine neue moderne und leichtere Flasche rundet das Erscheinungsbild ab: Sie liegt besser in der Hand und ist zu 100 Prozent recyclebar.

Verbraucher wünschen sich vor allem eines: strahlend saubere Wäsche ohne viel Aufwand. Flecken sollen während des Waschens mühelos entfernt werden. Mit den verbesserten und konzentrierteren Formeln der Flüssigwaschmittel von Henkel erhalten Verbraucher jetzt noch mehr Waschkraft: häufige Flecken wie Rotwein, Make-up oder Obstflecken lassen sich noch besser entfernen. Und das beste: 50 ml Waschmittel reichen pro Waschgang – auch bei niedrigen Temperaturen. Die Flüssigwaschmittel der Premium-Marke Persil bieten zudem eine einzigartige Flecklösekraft durch exklusive Polymere, die besonders starke Fettflecken beseitigen und Enzyme, die es erfolgreich mit Stärkeflecken aufnehmen. Die Marken Weißer Riese und Spee haben darüber hinaus auch die Formeln für alle pulverförmigen Waschmittel und Waschmittel-Caps verbessert.

Mit Nachhaltigkeit zum Erfolg

Seit vielen Jahren nimmt der Internationale Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittelverband A.I.S.E. eine führende Rolle ein, wenn es um freiwillige Initiativen der Industrie in Bereichen wie Produktsicherheit oder Nachhaltigkeit in Europa geht. Als aktives Mitglied unterstützt Henkel das A.I.S.E.-Projekt zur Ressourceneffizienz von Flüssigwaschmitteln, das sich für eine Dosierempfehlung von 55 ml pro Waschladung bei normal verschmutzter Wäsche und mittlerer Wasserhärte ausspricht – und führt sogar noch konzentriertere Formeln ein: 50 ml statt zuvor 73 ml und ein angepasstes Flaschendesign sorgen für einen weiter verbesserten ökologischen Fußabdruck der Flüssigwaschmittel von Henkel. So ergeben sich unter anderem jährliche Einsparungen von 120 Millionen Litern Wasser, was in etwa 50 gefüllten olympischen Schwimmbecken entspricht und es können 3,5 Millionen Kilogramm Verpackungsmaterial vermieden werden. Auch Verbraucher können mit ihrem Verhalten den CO2 Fußabdruck eines Waschmittels zusätzlich verbessern, indem sie bei niedrigeren Temperaturen waschen und das richtige Programm, wie zum Bespiel ein Eco-Programm, einstellen. Die Flaschen sind zu 100 Prozent recyclebar und können, sobald sie restentleert sind, über die Gelbe Tonne dem Recycling-Prozess zugeführt werden.

Die neuen Flüssigwaschmittel von Henkel sind ab April 2018 im Handel verfügbar.

Die neuen Henkel Flüssigwaschmittel der Marken Persil, Spee und Weißer Riese bringen jetzt mehr Kraft in die Reinigung der Wäsche.