• Henkel Deutschland
  • Kontakt
  • Zu meiner Sammlung hinzufügen
  • Teilen
Menü
Suchen

19.02.2018  Berlin

Neue Wäschepflege-Marke auf dem Medienboard-Empfang 2018

Red Carpet Auftritt für Lovables

Lovables ist offizieller Partner des Medienboard-Empfangs im Rahmen der 68. Berlinale 2018. Beim Event am 17. Februar im Ritz-Carlton Hotel präsentierte sich die neue Marke gemeinsam mit der Berliner Designerin Malaika Raiss, den Schauspielerinnen Aylin Tezel und Hanna Binke sowie Fashion-Bloggerin Lena Lademann.

Der Medienboard-Empfang ist eines der Top-Events der Berlinale und angenehmes Pflichtprogramm für die ganze Film- und Medienbranche im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Die Dichte an erfolgreichen und selbstbewussten Frauen ist hoch. Was der persönliche „Dress to success“ für die Stars ist, wollten Designerin Malaika Raiss, die Schauspielerinnen Aylin Tezel und Hanna Binke und Bloggerin Lena Lademann in der Lovables Lounge herausfinden. Aylin Tezel verriet dabei im Gespräch, dass sie besonderen Wert darauf legt, sich in ihren Outfits wohlzufühlen: „Mir ist total wichtig, dass ich mich nicht verkleidet fühle. Und wenn man nur ‚Lieblingsteile‘ im Schrank hat, kann man auch nie daneben greifen.“ Zu ihren All-Time Favourite Outfits sagt die Schauspielerin, die auch im Tatort eine gute Figur macht: „Meine Favoriten sind bequeme Casual Looks, mit denen ich mich den ganzen Tag über wohl und entspannt fühle. Für Red Carpet Momente bevorzuge ich dann klare Schnitte und Farben und immer eine lässige Eleganz.“ Auch Designerin Malaika Raiss hatte wertvolle Tipps zur Auswahl des perfekten Outfits parat: „Vor allem muss man sich in seinem Look wohlfühlen, dann strahlt man gleich mehr Power aus. Sonst ist weniger meist mehr. Ich würde in Basics aus hochwertigen Materialien investieren und höchstens drei Farben in einem Outfit kombinieren.“ Ist dieses perfekte Lieblings-Outfit gefunden, sollte es auch entsprechend gepflegt werden, damit es möglichst lange schön bleibt.

Als Geheimtipp verriet Schauspielerin Hanna Binke: „Gerade bei Finger-Food und kleinen Desserts landet gerne mal etwas auf der Kleidung. Ideal für solche Red Carpet Events sind dann die praktischen Fleckentfernungstücher von Lovables, die passen auch in die kleinste Handtasche und entfernen unschöne Flecken sofort.“ Zu It-Pieces und Lieblingslooks befragte die Bloggerin Lena Lademann die anwesenden Gäste. Viele konnten sich sofort an ein persönliches Lieblingskleidungsstück erinnern, bei dem ihnen die richtige Pflege wichtig ist, damit sie noch lange etwas davon haben.

Die Antwort für persönliche Lieblingsstücke

Damit die besonderen Lieblings-Outfits auch lange schön bleiben, sorgt die reichhaltige Wäschepflege Lovables dafür, dass alle Lieblingsteile sorgsam gepflegt werden und sich Frauen rundum wohl in ihrem Look fühlen. Mit dem 1-2-3 Konzept aus Wäsche-Shampoos, Parfüm- und Pflege-Conditionern und Zusatz-Treatments gegen lästige Fusseln und praktische Fleckentfernungstücher „to go“, erhält die Lieblingsgarderobe die Aufmerksamkeit, die sie verdient.

Lovables auf dem Medienboard-Empfang im Rahmen der 68. Berlinale mit den Schauspielerinnen Hanna Binke und Aylin Tezel und der Designerin Malaika Raiss.

Fashion-Bloggerin Lena Lademann in der Lovables Lounge.

Die Lovables Lounge auf dem Medienboard-Empfang im Rahmen der 68. Berlinale 2018.

Der Red Carpet auf dem Medienboard-Empfang im Rahmen der 68. Berlinale 2018.