• Henkel Deutschland
  • Kontakt
  • Zu meiner Sammlung hinzufügen
  • Teilen
Menü
Suchen

05.02.2018  Düsseldorf

Reparieren, rekonstruieren, schützen oder Neues erschaffen

Viel mehr als ein Kleber: Pattex Kintsuglue

Pattex Kintsuglue ist ein neuer, vielseitiger und flexibler Klebstoff von Henkel. Die leicht modellierbare Knetmasse ermöglicht dabei völlig neue Anwendungen auf unterschiedlichsten Materialien, die über herkömmliche Reparaturarbeiten hinausgehen. Mit der Produktinnovation lassen sich Gegenstände auch rekonstruieren, schützen, in ihrer Funktionalität verbessern oder sogar völlig neu kreieren.

Pattex Kintsuglue ist ein innovativer Klebstoff, mit dem sich nahezu alle Gegenstände in Haushalt und Freizeit reparieren lassen. Der modellierbare Klebstoff kann dabei die Funktionalität von Objekten wiederherstellen und diese so zu neuem Leben erwecken. Die Inspiration zu dem Namen Kintsuglue ist auf eine jahrhundertealte japanische Reparaturmethode („Kintsugi“) zurückzuführen, bei der Porzellan mit Silber oder Gold gekittet wurde. Das Besondere daran: die Wertschätzung der Dinge durch Reparatur, die so zu einem festen Bestanteil des Lebenszyklus wird.

Universell und flexibel einsetzbar

Kintsuglue lässt sich leicht von Hand formen und ermöglicht neben regulären Reparaturen auch solche, die herkömmliche Kleber nicht leisten können. Zudem bietet der Klebstoff weitere, völlig neue und inspirierende Anwendungen. Dabei besticht er durch seine Flexibilität auch nach der Aushärtungsphase.

Dank seiner flexiblen Eigenschaften kann Kintsuglue beispielsweise um beschädigte Kabel von Ladegeräten oder Headsets gewickelt werden oder beschädigten Koffergriffen wieder Halt geben. Darüber hinaus ermöglicht das Produkt, fehlende oder beschädigte Teile schnell und unkompliziert zu ersetzen, wie etwa abgebrochene Reißverschluss-Zipper von Jacken und Rucksäcken oder das herausgebrochene Stück eines Brillenbügels.

Gleichzeitig bietet Kintsuglue aber auch eine Vielzahl von Anwendungen, um Gegenstände zu schützen oder sogar nützliche Zusatzfunktionen zu kreieren. So kann das Produkt beispielsweise als Schutzhülle für Handys oder zum Abrunden von spitzen Möbelkanten eingesetzt werden. Der Kreativität der Anwender sind keine Grenzen gesetzt. Mit Kintsuglue kann Altes verbessert und sogar Neues gefertigt werden, wie zum Beispiel ein bequemer Griff für die Eimerhaltung oder ein praktischer Schlüsselhaken für die Wand.

Mit der Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten durch neue, zeitgemäße Anwendungen, die weit über die Leistungsfähigkeit herkömmlicher Reparaturklebstoffe hinausgehen, spricht Henkel neue Zielgruppen und Nutzer an, um sie für die Kleberkategorie zu gewinnen.

Seit Anfang 2018 auf dem Markt

Pattex Kintsuglue ist wahlweise in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich und wird in einer inspirierenden Verpackung mit unterschiedlichen Anwendungsideen verkauft. Das Produkt ist seit Januar auf dem deutschen Markt verfügbar. Die Markteinführung wird durch zahlreiche Aktivitäten am Point of Sale, im digitalen Bereich über YouTube und weitere soziale Medien sowie auch im Fernsehen unterstützt. In Deutschland ist Kintsuglue unter der Marke Pattex erhältlich. In allen anderen westeuropäischen Märkten wird das Produkt unter der dort bekannteren Marke Loctite verkauft.

Weitere inspirierende Anwendungen von Kintsuglue bietet die Produktseite im Internet unter www.pattex.de.

Pattex Kintsuglue ist ein neuer, vielseitiger und flexibler Klebstoff von Henkel.

Viel mehr al sein Kleber: Mit Pattex Kintsuglue lassen sich Objekte reparieren, rekonstruieren, schützen und in ihrer Funktionalität verbessern – oder sogar neu kreieren.

Anwendungsbeispiel: Reparatur eines Koffergriffes mit Kintsuglue.

Anwendungsbeispiel: Einen Eimergriff mit Kintsuglue verbessern.

Sebastian Hinz Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-8594 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung
hinzufügen