Menü
Suchen

09.11.2017  Düsseldorf

Supplier Awards 2017 an ExxonMobil, Dow und BASF verliehen

Henkel zeichnet strategische Lieferanten für hervorragende Zusammenarbeit aus

Die enge Kooperation mit seinen strategischen Lieferanten ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für Henkel Adhesive Technologies, um seine Innovations- und Technologieführerschaft weiter auszubauen. Deshalb hat der Unternehmensbereich von Henkel zum fünften Mal die herausragenden Leistungen seiner Lieferpartner mit den jährlichen Supplier Awards in den drei Kategorien Leistung, Innovation und Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

„Das Know-how und die Erfahrung unserer Rohmaterial-Lieferanten sind für uns von zentraler Bedeutung, um kontinuierlich starke Innovationen voranzutreiben,” erklärte Michael Todd, Global Head of Innovation bei Henkel Adhesive Technologies, während der diesjährigen Verleihung in Düsseldorf. „Die Zusammenarbeit mit unseren strategischen Lieferanten ist ein wichtiger Baustein, um unser Geschäft erfolgreich auszubauen.“

„Wir schätzen die offene und direkte Zusammenarbeit mit unseren strategischen Lieferanten“, fügte Bjoerk Ohlhorst, Senior Vice President Procurement bei Henkel, hinzu. „Die enge Partnerschaft ermöglicht uns, eine hervorragende Performance in den Bereichen Lieferleistung, Innovation und Nachhaltigkeit zu bieten. Dadurch erzielen wir einen Wettbewerbsvorsprung und können entlang der gesamten Wertschöpfungskette die passenden Lösungen für die Bedürfnisse unserer Kunden anbieten.“

Operational Excellence: Exxon Mobil Chemical

Um die Aktivitäten zur Verbesserung der gesamten Lieferkette anzuerkennen, hat Henkel den Supplier Excellence Performance Award an Exxon Mobil Chemical verliehen. Das engagierte und professionelle Team von Exxon Mobil Chemical hat im Jahr 2017 mit exzellenter Lieferzuverlässigkeit und einem durchgängig herausragenden Wertbeitrag gepunktet. Exxon Mobil Chemical hat Henkel während einer herausfordernden Marktsituation über die regulären Geschäftsbeziehungen hinaus unterstützt. Zudem hat das Unternehmen ein hervoragendes Projektmanagement in gemeinsamen Wachstumsbereichen demonstriert und so dazu beigetragen, dass gemeinsam vereinbarte Projekt-Meilensteine pünktlich erreicht wurden.

Innovation Award: Dow

Henkel Adhesive Technologies hat Dow für die Beiträge zu erfolgreichen Produkteinführungen mit dem Supplier Innovation Award 2017 ausgezeichnet. Das Unternehmen hat sich als starker Partner bei verschiedenen Projekten erwiesen, um die Anforderungen von Henkel-Kunden in der Automobil- und Verpackungsindustrie zu erfüllen. So hat Henkel Adhesive Technologies auf Basis von Polymeren und Dispersionen von Dow neue Produkte entwickelt, die beispielsweise die Akustik in Automobilen und die Kosteneffizienz von Verpackungslösungen verbessern. Die langjährige Zusammenarbeit der beiden Unternehmen ist geprägt von einem offenen Austausch und bewährten Methoden, um bestmögliche Produkte für Henkel-Kunden zu bieten. Zudem teilen Henkel und Dow ihren gemeinsamen Fokus auf die Bereiche Nachhaltigkeit, Kundenfokus und Kosteneffizienz.

Sustainability Award: BASF

Henkel möchte Kunden und Konsumenten gleichzeitig einen Mehrwert, eine bessere Leistung und einen geringeren ökologischen Fußabdruck bieten. Deshalb hat der Unternehmensbereich Adhesive Technologies BASF für die kontinuierlichen Beiträge zur nachhaltigen Produkt- und Projektpipeline von Henkel mit dem Sustainability Award ausgezeichnet. Dazu zählt die intensive Zusammenarbeit, um alternative Technologien für Gesundheit und Sicherheit zu entwickeln, sowie eine exzellente EcoVadis-Bewertung. Nachhaltigkeit ist auch für BASF ein zentraler Erfolgsfaktor, um Produkte mit einem Mehrwert anzubieten. Das Unternehmen entwickelt und produziert nachhaltige Materialien, die es Henkel ermöglichen, das Geschäft mit Dichtstoffanwendungen ohne den Einsatz von Lösemitteln auszubauen.

Operational Excellence Award für Exxon Mobil Chemical (von links nach rechts): Jan-Dirk Auris, Executive Vice President Henkel Adhesive Technologies, Julie Jackson, Global Marketing Manager Exxon Mobil Chemical, Franky Dauw, Global Sales Manager Plastics and Resins Exxon Mobil Chemical, Katelijne Rooze, Regional Sales Manager Plastics and Resins Exxon Mobil Chemical, Bjoerk Ohlhorst, Senior Vice President Procurement Henkel und Bruce Lundmark, Global Account Manager Plastics and Resins Exxon Mobil Chemical

Innovation Award für Dow (von links nach rechts): Jan-Dirk Auris, Executive Vice President Henkel Adhesive Technologies, Denise Beachy, EMEAI Commercial Director Dow Elastomers and Electrical & Telecommunications, Alessandro Trombini, Corporate Account Executive Dow, Heinz Haller, President EMEAI and Executive Vice President Dow, Wiltrud Treffenfeldt, Chief Technology Officer Europe Middle East, Africa and India Dow, Anton G. van Beek, President and Chairman of the Board of Dow Benelux und Michael Todd, Global Head of Innovation Henkel Adhesive Technologies

Sustainability Award für BASF (von links nach rechts): Jan-Dirk Auris, Executive Vice President Henkel Adhesive Technologies, Oliver Lotz, Global Key Account Manager BASF, Juergen Pfister, Vice President Dispersions for Adhesive & Fiber Bonding BASF, Heike Kohm, Global Key Account Manager BASF, Christoph Hansen, Senior Vice President Dispersions for Adhesives & Construction Europe BASF und Bertrand Conquéret, Corporate Senior Vice President Global Supply Chain Henkel

Sebastian Hinz Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-8594 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen