Menü
Suchen

06.10.2017  Düsseldorf

Schwarzkopf und Tribute to Bambi 2017

Für den guten Zweck: Schwarzkopf unterstützt Tribute to Bambi 2017

Am 5. Oktober 2017 fand in der Station Berlin das Charity-Ereignis Tribute to Bambi statt, das zum Ziel hat, hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in Deutschland zu fördern und zu unterstützen. Bereits zum zwölften Mal ist Schwarzkopf offizieller Partner von Tribute to Bambi – Hilfe für Kinder in Not.

Bei der Charity Night hatten die 600 geladenen Gäste unter anderem Möglichkeit, am Fotoautomaten von Schwarzkopf zu posieren, die Selfies via Social Media zu teilen und mit ihrem Foto das got2b Haar-Spray Instashine zu personalisieren. Der Schwarzkopf Haar-Experte Armin Morbach, Franziska Knuppe, Riccardo Simonetti, Viviane Geppert, Mareile Höppner sowie weitere Stars nutzten diese Gelegenheit.

Das diesjährige Engagement von Schwarzkopf wird außerdem erneut durch ein limitiertes Charity-Produkt begleitet: Das sternförmige Haar-Accessoire aus roségoldenem Nappaleder mit Swarovski-Steinen wurde von der Designerin Sibilla Pavenstedt speziell für Tribute to Bambi entworfen und von Kunsthandwerkerinnen im Rahmen von Made auf Veddel hergestellt. Das Projekt Made auf Veddel wird von Schwarzkopf Million Chances unterstützt und hilft Frauen und Mädchen, eine erfolgreiche berufliche und private Zukunft aufzubauen. Der Stern veredelt sowohl Kurzhaar- als auch festliche Hochsteckfrisuren und ist für 68 Euro bei www.sibillapavenstedt-shop.de erhältlich. Bei jedem Kauf spendet Schwarzkopf an Tribute to Bambi . Mehr Infos unter: www.schwarzkopfforyou.de/ttb.

Armin Morbach, Schwarzkopf Haar-Experte, stylte Blogger Riccardo Simonetti.

Franziska Knuppe auf dem Roten Teppich bei Tribute to Bambi 2017.

Armin Morbach, Schwarzkopf Haar-Experte, stylte Blogger Riccardo Simonetti.