Meine Sammlung

21.09.2017  Düsseldorf

Henkel investiert in den Standort Düsseldorf und in die Industrie 4.0

36 Millionen-Investition in erweitertes Hochregallager

Henkel hat sein vollautomatisches Hochregallager am Firmensitz in Düsseldorf erweitert und dabei insgesamt 36 Millionen Euro investiert. Auf einer Grundfläche von 24.000 Quadratmetern – das entspricht mehr als drei Fußballfeldern – lagern künftig rund 53 Millionen Pakete Wasch- und Reinigungsmittel.

Investition in den Standort Düsseldorf

„Der Ausbau unseres Hochregallagers ist für uns ein klares Bekenntnis zum Standort Düsseldorf, in den wir stetig investieren. Im Schnitt flossen in den vergangenen Jahren jährlich etwa 100 Millionen Euro in die Modernisierung und den Ausbau unseres Heimatstandorts“, sagte Hans Van Bylen, Vorstandsvorsitzender von Henkel, bei der Eröffnung. „Düsseldorf zählt zu den größten Produktionsstandorten von Wasch- und Reinigungsmitteln weltweit“, ergänzte Bruno Piacenza, Henkel-Vorstandsmitglied und zuständig für den Unternehmensbereich Laundry & Home Care. „Von hier aus versorgen wir den gesamten deutschen Markt und das benachbarte Ausland.“ Henkel hat seine Produktionskapazitäten in Düsseldorf stetig ausgebaut – auch aufgrund des positiven Deutschlandgeschäfts in den vergangenen Jahren. Dies sowie weitere Wachstumsperspektiven erfordern jetzt eine noch größere Lagerfläche.

Industrie 4.0: Digitale Produktions- und Logistikprozesse

Ein zentraler Vorteil des Gebäudes ist das sogenannte „Wall-to-Wall“-Konzept, das heißt die direkte Anbindung des Hochregallagers an die Wasch- und Reinigungsmittelproduktion. Ein Großteil der Arbeitsschritte erfolgt dabei vollautomatisch: Die Paletten gelangen über Fördertechnik ins Lager, werden per Scan identifiziert und eingelagert. Bestellungen von Kunden werden elektronisch übermittelt und die jeweiligen Produkte mithilfe von automatisierten Trolleys für den weiteren Transport bereitgestellt. Die Paletten können während des gesamten Prozesses, bis hin zur Kundenbelieferung, lückenlos verfolgt werden.

Kapazitäten mehr als verdoppelt

Bereits vorher das weltweit größte Lager von Henkel setzt das Gebäude nach der Erweiterung neue Maßstäbe:

  • Die Grundfläche wurde von 16.000 auf 24.000 Quadratmeter vergrößert.
  • Statt einer bisherigen maximalen Kapazität von bis zu 90.000 Paletten und 25 Mio. Pakete Wasch- und Reinigungsmittel bietet das neue Hochregallager nun Platz für 200.000 Paletten und 53 Mio. Pakete Wasch- und Reinigungsmittel.
  • Die jährliche Umschlagsmenge erhöht sich von 1,2 auf 1,6 Mio. Paletten.
  • Allein für den Bau der Regale wurden insgesamt rund 7.500 Tonnen Stahl verwendet – vergleichbar mit dem Pariser Eiffelturm.

Dank seiner kompakten Bauweise, moderner Beleuchtungs- und Dämmungssysteme verfügt das Hochregallager über eine hohe Energieeffizienz – bestätigt durch eine LEED-Zertifizierung („Leadership in Energy and Environmental Design“).

Views:

25.01.18

Vollautomatisches Hochregallager

Platz für 35 Mio. Pakete Wasch- und Reinigungsmittel, größer als 3 Fußballfelder – das erweiterte vollautomatische Hochregallager von Henkel in Düsseldorf.

821582

Henkel-Vorstandsvorsitzender Hans Van Bylen und Bruno Piacenza, Vorstand für den Unternehmensbereich Laundry & Home Care, bei der Eröffnung (von links)

Henkel hat sein Zentrallager Laundry & Home Care am Standort in Düsseldorf erweitert. Die Grundfläche wurde von 16.000 auf 24.000 Quadratmeter vergrößert.

Henkel hat sein Zentrallager Laundry & Home Care am Standort in Düsseldorf erweitert. Die Grundfläche wurde von 16.000 auf 24.000 Quadratmeter vergrößert.

Das erweiterte Hochregallager von innen. Es bietet nun Platz für 200.000 Paletten und 53 Mio. Pakete Wasch- und Reinigungsmittel.

Das erweiterte Hochregallager von innen. Es bietet nun Platz für 200.000 Paletten und 53 Mio. Pakete Wasch- und Reinigungsmittel.

Hanna Philipps Henkel Corporate Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-3626 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung
hinzufügen
Rabea Laakmann Henkel Corporate Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-6976 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung
hinzufügen