Menü
Suchen

12.06.2017  Düsseldorf

Kick-off #SCHWARZKOPFcreators

Schwarzkopf startet Zusammenarbeit mit internationalem Influencer-Pool

Die Haarkosmetikmarke Schwarzkopf setzt ab sofort auf ein internationales Influencer-Team, das Content rund um die Themen Haare, Schönheit und Style produziert sowie persönliche Tipps und Erfahrungen teilt. Unter den rund 50 #SCHWARZKOPFcreators aus 27 verschiedenen Ländern befinden sich Größen wie die britische Lifestyle-Bloggerin Niomi Smart, der US-amerikanische Fashionblogger Adam Gallagher, die US-amerikanische Plus-Size-Bloggerin Gabi Fresh oder Jessica Weiß, Gründerin des deutschen Blogazines Journelles. Ein Kick-Off-Event zum Start der Zusammenarbeit fand am 8. Juni in Berlin statt.

Mit dem Ziel, authentische Inhalte mit authentischen Personen zu kreieren, arbeitet Schwarzkopf ab sofort mit einem internationalen Pool aus rund 50 verschiedenen Influencern zusammen. Unter dem Motto #SCHWARZKOPFcreators veröffentlichen sie den Content auf ihren Social Media Kanälen, der Fokus liegt dabei auf Instagram. So entstehen Geschichten und Tipps rund um den eigenen Look, die durch #MYcolor und #MYstyle den Dialog mit der Community anregen. In der Kategorie #MYstory gehen die Influencer auf persönliche Geschichten und Hintergründe zu ihrer Person ein.

Die Haarkosmetikmarke hat in der Vergangenheit bereits häufig mit Influencern zusammengearbeitet – ein international gestreutes, festes Team dieser Größe ist jedoch neu. „Unsere #SCHWARZKOPFcreators sind Personen mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten aus den Bereichen Mode, Beauty oder Lifestyle. So möchten wir vor allem die Generation C ansprechen, die auf diversen Plattformen und Endgeräten authentische Inhalte sucht und nutzt“, so Dr. Nils Daecke, Corporate Vice President Digital Marketing International Beauty Care.

Die #SCHWARZKOPFcreators stammen aus 27 Ländern und setzen sich aus rund 50 Influencern mit einer strategischen Mischung aus Top-, Rising- und Micro-Influencern zusammen. „Neben den globalen und den mittelgroßen Influencern mit lokaler Leserschaft ist uns die Gruppe der Micro-Influencer besonders wichtig, da sie eine sehr enge Bindung zu ihrer Leserschaft hat und dadurch authentisch wirkt“, so Daecke weiter. Zu den #SCHWARZKOPFcreators gehören unter anderem Adam Gallagher (@iamgalla) und Gabi Fresh (@gabifresh) aus den USA, Niomi Smart (@niomismart) aus England, Diana Korkunova (@diana_korkunova) aus Russland sowie Anna Maria Damm (@annamariadamm) und Jessica Weiß (@journelles) aus Deutschland.

Ein Kick-off-Event zum Start der Zusammenarbeit fand am 8. Juni in der Berliner Bar Babette gemeinsam mit den #SCHWARZKOPFcreators statt.