Menü
Suchen

12.09.2016  Düsseldorf

Henkel Adhesive Technologies auf der Automechanika in Frankfurt

Alle Anwendungen rund um die Fahrzeugkarosserie hautnah erleben

Klebstofftechnologien sind schon seit vielen Jahren wichtiger Bestandteil der Fahrzeugherstellung aber auch der Fahrzeugreparatur und -instandhaltung. Kunden legen Wert auf hochwertige Verarbeitung, erhöhte Sicherheit und der Wiederherstellung des Ab-Werk-Zustandes ihres Autos. Dies wird beispielsweise durch die Erstellung von Nahtabdichtungen in OEM-Look und -Qualität gewährleistet. Henkels umfangreiches Produktportfolio mit immer neuen Innovationen rund um die Karosserie bietet genau das und zeigt dies an einer aufwendig präparierten Fahrzeugkarosse live am Messestand.

Auf der Automechanika, der internationalen Leitmesse der Automobilbranche für Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management und Services, können sich die Besucher am Henkel-Stand A05 in Halle 11 über die neusten Innovationen im Bereich der Kleb- und Dichtstoffe, Poliersysteme und Oberflächenbehandlung informieren. Auf einer großen Anwendungsinsel demonstriert Henkel seine Lösungen und Henkel-Mitarbeiter beantworten Besucherfragen zur richtigen Produktwahl und deren Einsatz. Zudem finden die Besucher Henkel in der Aus- und Weiterbildungshalle GAL1 am Stand A03. Dort finden durch die Henkel-Anwendungsspezialisten kostenlose Schulungen auf Deutsch und Englisch statt, die sich vor allem an Anfänger und Auszubildende richten, die einen Einblick in die Karosserie-Klebe- und –Dichtnähtetechniken gewinnen möchten.

Henkel Kooperation mit BRABUS live erleben

Eine umfassende Zusammenarbeit von BRABUS und den Original Equipment Services (OES) von Adhesive Technologies wurde jüngst auf der Frankfurter Automobilmesse IAA besiegelt. BRABUS setzt eine breite Palette von Reinigern und Hochleistungskleb- und Dichtstoffen der Marken Loctite und Teroson in allen Bereichen des Motoren-Tunings und der exklusiven Kleinserien-Fertigung ein. Dazu gehören die Flächendichtung für Motoren und Getriebe, Silikonabdichtungen für Ölwannen, Wasser- und Ölpumpen sowie Schraubensicherungen. Am Stand vor Ort werden an einem Hochleistungsaggregat aus dem Hause BRABUS zentrale Loctite Anwendungen erlebbar.

Interaktive „Rubbelaktion“ mit dem Graffiti Entferner Bonderite C-MC 400

Henkel Adhesive Technologies bietet mit seinem breiten Produktportfolio Lösungen rund um die Fahrzeugkarosserieinstandhaltung. Im Fahrzeuginnenraum eines zerteilten Autos kann der Besucher alle Anwendungen wie Nahtabdichtungen, Frontscheiben-Einglasung, Kunststoffreparatur, Hohlraumversiegelung bis hin zur Schraubensicherung mit den Henkel Produkten hautnah erleben. Das Fachpersonal unterstützt zudem in der benachbarten Anwendungsinsel bei technischen Anwendungsfragen und gibt Erläuterungen zu Produktinnovationen wie beispielsweise Teroson PU 9161 zur Unterfütterung von Karosserieblechen.

Auf der Fahrzeugaußenseite wurde das Auto mit einem kunstvollen Graffiti versehen. Am Donnerstag, 15. September, findet hierzu eine interaktive „Rubbelaktion“ statt mit Henkels bewährtem Bonderite C-MC 400, dem Graffiti- und Farbentferner. Hier kann der Besucher aus erster Hand erleben wie zuverlässig und schnell Bonderite C-MC 400 unerwünschte Graffitis, die besonders im öffentlichen Nahverkehr für Ärgernis sorgen, entfernt. Wer eines der 15 Kreuze auf der Karosse mit dem Entferner in seinem Feld aufdeckt, gewinnt ein hochwertiges Premium Line Starter Kit der neu eingeführten Henkel Lack-Polituren Serie. Unter den Teilnehmern an diesem und den folgenden Tagen werden zudem zwei DFB-Karten für das Spiel Deutschland gegen Tschechien am 8. Oktober 2016 in Hamburg verlost.

Online-Portal Reloaded

Das 2014 in Deutschland, Frankreich und Großbritannien gelaunchte Online-Portal www.vehicle-repair-solutions.com bietet maßgeschneiderte Angebote für die Branche und hilft Henkel-Kunden und Nutzern der Henkel-Reparaturprodukte, der Konkurrenz immer ein paar Schritte voraus zu bleiben. Mittlerweile wurde die Webseite in insgesamt 21 europäischen Ländern und 18 Sprachen ausgerollt und durch weitere anwendungsspezifische Themen erweitert. Neu auf dem Portal sind die Anwendungsvideos, in denen Schritt-für-Schritt Anleitungen zur richtigen Produktwahl und –anwendung z.B. im Bereich Dachreparatur oder Scheibeneinglasung gegeben werden. Natürlich finden Kunden auch alle Produktinnovationen wie gewohnt unter der „Produkt“-Rubrik.

Holger Elfes Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-9933 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen