Menü
Suchen

29.02.2016  Düsseldorf

Neuer TV-Spot

Sidolin macht Fenster wetterfest

Sidolin geht heute mit einem neuen TV-Spot auf Sendung. Im Fokus der Kampagne steht der neue Abperl-Effekt der Fensterreiniger: Die Formel wirkt wie ein Schutzschild gegen Regen und Schmutz, sodass frisch geputzte Fenster auch bei wechselhaftem Wetter länger sauber bleiben.

Es ist wie verhext: Kaum ist das letzte Fenster geputzt, machen sich am Himmel dunkle Wolken breit. Kein Grund für trübe Stimmung – das beweist Sidolin in seinem neuen TV-Spot. Zu Beginn ist eine Frau beim Fensterputz zu sehen. Gerade, als sie fertig geworden ist und zufrieden das Ergebnis begutachtet, weist sie ihr Sohn auf eine herannahende bedrohliche Gewitterwolke hin. Die Mutter lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen und streckt der Wolke überlegen das neue Sidolin entgegen. „Wenn sich das Wetter wieder gegen Sie verschworen hat, verlassen Sie sich auf das neue Sidolin mit Abperl-Effekt“, erklärt der Sprecher. Der anschließende Direktvergleich demonstriert eindrucksvoll, wie das neue Sidolin, anders als herkömmliche Glasreiniger, Wasser und Schmutz einfach von der Scheibe abperlen lässt. „Für fünf Mal längeren Glanz, der sich sehen lassen kann“, ergänzt der Sprecher. Der Spot endet mit einer Großaufnahme der Sidolin Varianten Cristal, Zitrus und Multi-Flächen – ein Anblick, bei dem die Gewitterwolke am Himmel schnell die Flucht ergreift.

TV-Spot ab 29. Februar auf Sendung

Der 20-Sekünder ist auf allen zielgruppenrelevanten öffentlich-rechtlichen wie privaten Sendern zu sehen. TBWA Düsseldorf GmbH zeichnet für die Kreation verantwortlich. Unter der Regie von Tim Stoffel produzierte e+p films GmbH den TV-Spot. Die Mediaplanung übernahm MEC GmbH in Zusammenarbeit mit der Henkel-internen Mediaabteilung.

Views:

Sidolin macht Fenster wetterfest

Sidolin geht heute mit einem neuen TV-Spot auf Sendung. Im Fokus der Kampagne steht der neue Abperl-Effekt der Fensterreiniger.

0:20 Min.

650578

Ab dem 29. Februar geht Sidolin mit dem neuen TV-Spot auf Sendung. Im Mittelpunkt steht der neue Abperl-Effekt.

Die neue Formel wirkt wie ein Schutzschild gegen Regen und Schmutz, sodass frisch geputzte Fenster auch bei wechselhaftem Wetter länger sauber bleiben.