Menü
Suchen

16.10.2015  Düsseldorf

Persil und Rossmann suchten nachhaltige Projekte

Mehr als 1.200 „NaturKinder“ freuen sich über Förderung

Im Rahmen ihrer gemeinsamen Initiative „NaturKinder“ unterstützten Persil und Rossmann erneut Projekte, die Kindern den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur näherbringen. Aus zahlreichen Bewerbungen von Schulen, Kindergärten und gemeinnützigen Organisationen wurden 11 Einrichtungen ausgewählt und mit insgesamt 50.000 Euro gefördert.

Als gemeinsame Initiative von Persil und Rossmann fördert „NaturKinder“ mit insgesamt 50.000 Euro Projekte in ganz Deutschland, die Kindern den Umgang mit der Natur näher bringen – und das bereits im dritten Jahr. Zahlreiche Einrichtungen sind dem Aufruf gefolgt und haben sich von Ende Februar bis Anfang April 2015 mit ihren Projektideen in den drei Kategorien „Natur erleben“, „Natur spielen“ oder „Natur gestalten“ beworben. Auf der offiziellen Facebook-Seite von Rossmann konnten die User von Mitte April bis Mitte Mai 2015 für ihr Lieblingsprojekt abstimmen. Die Projekte mit den meisten Stimmen durften sich dann über eine Förderung von bis zu 5.000 Euro freuen.

Wertvolle Erfahrungen mit der Natur

Bei allen 11 Gewinnerprojekten von „NaturKinder 2015“ steht das Entdecken der Natur im Vordergrund – und das auf ganz spielerische Weise. Dank eines Naturidylls inmitten der Stadt, schenkt der Verein „Kinder Wald und Wiese Bremen e.V.“ Kids beispielsweise eine Auszeit vom Stadtleben. Neben Wildtieren sind hier auch Ponys, Kaninchen und Ziegen beheimatet und die Kinder lernen artgerechtes Verhalten gegenüber den Vierbeinern. Mit seinen 5.000 Euro Fördergeld möchte der Verein neue Anschaffungen und Reparaturen tätigen. Die Offene Ganztagsschule der Neander Diakonie in Mettmann steckt ihre Fördersumme in Höhe von 4.000 Euro hingegen in die Ausbildung kleiner Naturdetektive: Ausgestattet mit Keschern, Lupen und Eimern werden die Grundschüler eine Woche lang die Gegend rund um das Rheinufer erkunden. Die Kindertagesstätte Sonnenkäfer in Krostitz kann dank der Unterstützung von 5.000 Euro endlich das lang ersehnte „grüne Erlebniszimmer“ realisieren – umgeben von Blumenbeeten, Kräutern und Wildpflanzen können die Kinder künftig den Geheimnissen von Mutter Natur nachspüren.

„NaturKinder 2015“

Als nachhaltig orientierte Unternehmen ist es für Henkel und Rossmann wichtig, das Umweltbewusstsein von Kindern bereits in jungen Jahren zu stärken. Die Nachhaltigkeitsinitiative „NaturKinder“ unterstützt daher Schulen, Kindergärten oder gemeinnützige Organisationen bei der Umsetzung von Projekten, die den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur in den Mittelpunkt stellen. Insgesamt stellten Persil und Rossmann 50.000 Euro für die Initiative zur Verfügung. Seit 2013 konnten durch „NaturKinder“ bereits mehr als 3.000 Kinder unterstützt werden.

Das Bildmaterial darf ausschließlich für die Berichterstattung über die Aktion „NaturKinder 2015“ verwendet werden.

Die Offene Ganztagsschule in Mettmann bildet kleine Naturdetektive aus
Die Offene Ganztagsschule in Mettmann bildet kleine Naturdetektive aus

Das Bildmaterial darf ausschließlich für die Berichterstattung über die Aktion „NaturKinder 2015“ verwendet werden.

Schließen

Mit dem Fördergeld von 4.000 Euro bildet die Offene Ganztagsschule in Mettmann kleine Naturdetektive aus.

Verein „Kinder Wald und Wiese Bremen e.V.“
Verein „Kinder Wald und Wiese Bremen e.V.“

Das Bildmaterial darf ausschließlich für die Berichterstattung über die Aktion „NaturKinder 2015“ verwendet werden.

Schließen

Der Verein „Kinder Wald und Wiese Bremen e.V.“ freut sich über 5.000 Euro.

Kindertagesstätte Sonnenkäfer in Krostitz
Kindertagesstätte Sonnenkäfer in Krostitz

Das Bildmaterial darf ausschließlich für die Berichterstattung über die Aktion „NaturKinder 2015“ verwendet werden.

Schließen

Die Kindertagesstätte Sonnenkäfer in Krostitz freut sich auf ihr „Grünes Erlebniszimmer“.