Menü
Suchen

11.09.2015  Düsseldorf

Launch Brillance Fashion Lights von Schwarzkopf

Style yourself! Die Looks der Stars und Fashionistas ganz einfach selbst färben

Hollywoodstars und Fashionistas machen es vor: Die neuen Trendlooks bieten mehr als nur eine aufregende Farbe. Splashlights, Color-Statements, Bronde mit Dip-Dyes oder Blocked Under Color – auf den Köpfen der angesagten Schönheiten ist eine Menge los. Bislang ließen sich solche Trendlooks kaum in Eigenregie umsetzen. Doch das ändert sich jetzt mit den neuen Brillance Fashion Lights von Schwarzkopf: Mit jeder der sechs neuen Farben von Goldenes Kupfer über Ultra Violettbraun bis Sunkissed Blond lassen sich drei oder mehr neue Färbetechniken umsetzen. Eine Experten-Akzentbürste hilft dabei, die Styles umzusetzen.

Die neuen Brillance Fashion Lights sind ab sofort 2015 im Handel erhältlich.

Die ganz großen Stars machen es vor: Bronde und Balayage gehören zu den angesagten Trends, wenn es um Haarfarbe geht. Bronde steht für Brown and Blonde. Alessandra Ambrosio, Hilary Swank und Sarah Jessica Parker lieben das Spiel der beiden Töne. Ob sanft changierende Two-Tone-Technik beim Balayage-Look, bei dem die von Hand gesetzten Strähnchen nahezu ineinander verschmelzen und so einen weichen Farbeffekt erreichen, oder das angesagte Dip-Dye, bei dem ein brauner Grundton sanft in hellere Nuancen übergeht oder ein blonder in dunkle – diese Looks wirken immer stylish und sexy. Das sieht auch der Schwarzkopf-Haarexperte Armin Morbach so. Er sagt: „Mit der richtigen Coloration sind Dip-Dyes ein echter Allround-Look, weil sie – je nach Styling – cool und außergewöhnlich wirken, ohne dabei übertrieben zu sein.“

Maßgeschneidert und individuell: sanfter Effekt oder Color-Statement

Voll im Fokus: Mit der Splashlight-Technik erzielt man Effekte, die so wirken als ob ein Blitzlicht auf dem Haar reflektiert würde. Das gelingt mit einem horizontal verlaufenden Farbakzent. Armin Morbach: „Wenn man die Splashlights mit dezenten Schattierungen wünscht, sollte man eine Farbe mit geringem Kontrast zur Ausgangsfarbe wählen.“ Bei längerem Haar können die helleren Partien ab Kinnhöhe bis zur Schulter gehen, bei kurzem können sie den oberen Teil der Frisur anleuchten. Subtil rücken diese Farbtechniken die Trägerin so ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Der Farbtrend Blocked Under Color fällt besonders bei Hochsteckfrisuren und Zöpfen auf, weil eine breite Strähne in einem Kontrastton vom Nacken aus eingefärbt wird und die Trägerin nur dann richtig in den Mittelpunkt stellt, wenn die langen Haare nach oben gestylt sind. Ein cooler Effekt für Frauen, die ein Statement setzen möchten.

Mit Brillance Fashion Lights von Schwarzkopf gelingen diese aufregenden Trendlooks bei jeder Grundhaarfarbe. Und das Beste ist: Mit nur einer Farbe lassen sich mindestens drei dieser aufregenden Colorationstechniken umsetzen. Für ein leichteres Handling enthält das Produkt eine Experten-Akzentbürste, Handschuhe und eine detaillierte Anleitung für die unterschiedlichen Farbtechniken in der Packung. Je nach gewünschtem Ergebnis wird entweder die Bürste oder das direkte Auftragen mit den Händen empfohlen. Wenn die Anwenderin eines dieser Produkte kauft und auf dem Rückweg nach Hause noch unentschieden ist, kann sie sich bis zum Schluss noch überlegen, ob sie eher das coole „Blocked Under Color-Girl“ sein, subtil mit einer Two-Tone-Technik auftreten oder mit der Splashlight-Technik wie ein Star im Blitzlicht stehen möchte.

Brillance Fashion Lights sind in folgenden Nuancen ab sofort 2015 zu einem Preis von 7,49 Euro (UVP) erhältlich:

  • Goldenes Kupfer (904)                                               
  • Infrarot Infusion (905)                                                 
  • Bronze Reflection (906)                                             
  • Ultra Violettbraun (907)
  • Sunkissed Blond (912)
  • Honigblond Balayage (913)
Annamaria Englebert Henkel Beauty Care Head of Media Relations  Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-1637 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen