Menü
Suchen

24.03.2015  Düsseldorf

Loctite GC 10

Henkel bringt weltweit erste raumtemperaturstabile Lotpaste auf den Markt

Henkel hat mit der Einführung der weltweit ersten bei Raumtemperatur lagerbaren Lotpaste einen Durchbruch in der Materialentwicklung erzielt, der zu einem Paradigmenwechsel hinsichtlich Verarbeitungsleistung und Kosten führen wird. Die revolutionäre Formulierung von Loctite GC 10 bietet eine Temperaturstabilität von einem Jahr bei 26,5 °C bzw. von einem Monat bei bis zu 40 °C und sorgt so für eine herausragende Leistung in der Logistik- und Verarbeitungskette – von Transport und Annahme bis hin zum Druck- und Reflowverhalten. Auf dem Stand #105 in Halle 6 auf der kommenden SMT Hybrid Packaging vom 5. bis 7. Mai 2015 in Nürnberg wird Henkel die erste raumtemperaturstabile Lotpaste ihrer Art vorstellen.

„Das ist tatsächlich seit Jahrzehnten das Spannendste, was in der Entwicklung von Lötprodukten passiert ist“, erklärt Dr. Mark Currie, Henkel Global Product Manager für Lötprodukte. „Ein Material, das vom Transport bis hin zur Endmontage raumtemperaturstabil bleibt, ist eine großartige Errungenschaft.“

Im Verarbeitungsprozess bietet Loctite GC 10 deutliche Verbesserungen gegenüber herkömmlichen Lötprodukten. Während die durchschnittliche Standzeit üblicherweise bei 1 bis 4 Stunden liegt, ermöglicht die halogen- und bleifreie temperaturstabile Formulierung von Henkel Standzeiten bis zu 24 Stunden und erfordert keine Anlaufzeit. Ein stabilisierter, gleichmäßiger und effizienter Druckauftrag, ein erweitertes Reflowfenster und eine verbesserte Aktivität für bessere Ergebnisse bei Aktivierungstemperaturen zwischen 150 °C und 200 °C machen Loctite GC 10 zu einer einzigartigen Lotpaste. Die Stabilität des Lötsystems in der Verarbeitung sorgt dank einer Nutzungsrate von 95 % in der Produktionslinie für erhebliche Kosteneinsparungen. Die Prozessleistung von Loctite GC 10 trägt zur Reduzierung lötbedingter Fehler bei und sorgt so für höhere Durchsätze und eine verbesserte Rentabilität.

Hersteller können auf diese Weise dank der einzigartigen Leistung von Loctite GC 10 nicht nur ihre Prozesse verbessern und die Kosten senken, sondern profitieren zudem von der Lösung seit langem bestehender Probleme bei Logistik und Lagerung. Dank der Temperaturstabilität bei Raumtemperatur entfallen bei Loctite GC 10 im Gegensatz zu anderen marktüblichen Lotpasten Kühlverpackung, Übernacht-Transport und Kühllagerung. Dies senkt die Verpackungs- und Transportkosten sowie den Energieverbrauch in der Fabrik.

Die Ergebnisse von Probeläufen bei zahlreichen Kunden in aller Welt lassen erwarten, dass sich das Produkt auch kommerziell durchsetzen und breite Anwendung in der weltweiten Elektronikherstellung finden wird. „Unsere Kunden werden dank dieses bahnbrechenden Produkts von einer deutlich verbesserten Leistung, höheren Durchsätzen und gesteigerten Rentabilität profitieren“, erläutert Currie. „Loctite GC 10 setzt neue Maßstäbe für hochleistungsfähige Lötprodukte.“

Expertenwissen auf dem Aussteller Forum

Henkel präsentiert nicht nur die neue raumtemperaturstabile Lotpaste auf dem Henkel Messestand, sondern bietet auch zwei exklusive Vorträge von firmeninternen Technologie Experten auf dem Aussteller Forum an, die die Wichtigkeit der neuen Produktentwicklungen herausstellen. Sharona Sente, Associate Technical Service Engineer, wird einen Vortrag zum Thema gedruckte Elektronik “Highly Conductive, Flexible Silver Inks for Printed Electronics” halten, in dem es um die Vorteile der neuen Materialien Loctite ECI 1010 und Loctite ECI 1011 gehen wird. Messebesucher können sich die Präsentation am Dienstag, 5. Mai um 15:40 Uhr auf dem SMT Ausstellerforum anhören. Am folgenden Tag, Mittwoch, 6. Mai um 12:40 Uhr wird Ian Wilding, Director of Product Development für Lötmaterialien die neue raumtemperaturstabilen Lotpaste “Game Changing Room Temperature Stable Solder Paste“ vorstellen und detailliert auf die Produkteigenschaften und technischen Herausforderungen eingehen.

Schließlich bietet die SMT den perfekten Ort, die neueste Ergänzung zu dem Henkel-Portfolio zu präsentieren: Henkel hat 2014 die Bergquist Company mit ihren Wärmemanagementmaterialien erworben. Bergquist ist der weltweit führende Anbieter von Thermomaterialien und Substraten. Während der SMT können die Besucher bei den Experten am Stand von Henkel alles über die neuesten Produkte und Trends von Thermal Clad® isolierten Metallsubstraten, über die wärmeleitfähigen Flüssigmaterialien Gap Filler und Gap Pads bis hin zu thermischen Interfacematerialien erfahren, welche speziell entwickelt wurden, um eine optimale Kühlung und zuverlässige Anwendungen in der Leistungselektronik zu erzielen.

Um einen Termin mit unseren Henkel Experten während der SMT zu vereinbaren, wenden Sie sich an jeroen.verlinden@henkel.com.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.soldergamechanger.com.

Im Verarbeitungsprozess bietet Loctite GC 10 deutliche Verbesserungen gegenüber herkömmlichen Lötprodukten, wie deutlich erhöhte Standzeiten und das Wegfallen einer Anlaufzeit.

Loctite GC 10 ist die weltweit erste raumtemperaturstabile Lotpaste.

Die revolutionäre Formulierung bietet eine Temperaturstabilität von einem Jahr bei 26,5 °C bzw. von einem Monat bei bis zu 40 °C.

Lisa Kretzberg Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-5672 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen