Menü
Suchen

16.01.2015  Düsseldorf

Kompletter Aufbauvorschlag in wenigen Klicks

Thomsit Online-Objektberater liefern Systemempfehlungen rund um die Uhr

Thomsit, die Spezialmarke für Fußbodentechnik von Klebstoff-Weltmarktführer Henkel, bietet Handwerksbetrieben die Möglichkeit, Systemempfehlungen auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten für eine Vielzahl von Fußbodenaufbauten im Baugewerbe erhalten zu können – rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Das digitale Angebot besteht aus zwei Komponenten. Der Thomsit Objektberater Online Parkett liefert Systemempfehlungen für die Verlegung von Parkett, der Thomsit Objektberater Online für alle übrigen Bodenbeläge. Die kostenfreien Service-Tools können unter www.thomsit.de abgerufen werden.

„Obwohl wir über ein großes, gut vernetztes Team verfügen, lässt sich der Wunsch nach einer hundertprozentigen Erreichbarkeit für fußbodentechnische Fragestellungen systembedingt nicht immer verwirklichen“, erläutert Thomsit Chef-Techniker Uwe Elvert. „Ganz abgesehen von Abendstunden, Wochenenden oder Feiertagen ist das selbst über den Tag nicht lückenlos zu gewährleisten. Da solche Informationen im Zeitalter des Internets jedoch allzeit zur Verfügung gestellt werden können, möchten wir allen Profis diesen Service anbieten“, so Elvert weiter.

Von Profis für Profis

Der besondere Wert der Online-Berater liegt darin, dass sie nicht nur theoretisches Wissen vorrätig halten, sondern in ihre Entwicklung eine Fülle an Informationen aus der Praxis für die Praxis eingeflossen ist. Das Basistool ist der allgemeine Thomsit Objektberater Online.

Für insgesamt 43 verschiedene Untergründe hält der digitale Objektberater Aufbauempfehlungen parat – für eine nackte Betondecke ebenso wie für alte Stampfasphaltplatten und neu installierte Zementestriche mit unterschiedlichem Restfeuchtigkeitsanteil. Kombinierbar ist jeder Untergrund mit einer von 19 Belagsarten. Gummi- und Linoleum-Beläge sind genauso aufgeführt wie Teppichfliesen und Tuftingwaren oder Sisal-Flachgewebe. Auch die Intensität der späteren Belastung (Stuhlrollen- oder Gabelstapler-Eignung) kann eingegeben werden.

Auskunft über mehr als 8.100 verschiedene Verlegeanfragen

Im Regelfall gelangt man bereits mit zwei Klicks zur fertigen Systemempfehlung. Wer den Systemaufbau darüber hinaus auf einer Dämmunterlage, ableitfähig oder wiederaufnehmbar installieren möchte, muss nur das entsprechende Feld anklicken. Hat man zugleich die Größe der zu berechnenden Fläche und die Schichtdicke eingegeben, in der gespachtelt werden soll, listet der Thomsit Objektberater Online mit der Aufbauempfehlung alle benötigen Produkte, die entsprechenden Mengen und die Anzahl der notwendigen Gebinde auf. In Summe erteilt der Thomsit Objektberater Online Auskunft über mehr als 8.100 verschiedene Verlegesituationen. Als zusätzlicher Service sind die Technischen Merkblätter der Produkte per Link hinterlegt.

Was auf der Baustelle nicht funktioniert, wird auch in der digitalen Welt als nicht kombinierbar ausgewiesen. Ein Beispiel: Gibt man an, einen CV-Belag auf einem zwar trockenen, aber mit weichen Bitumenklebstoffresten behafteten Untergrund verlegen zu wollen, rät der Thomsit Objektberater Online unmissverständlich ab: „Weiche Bitumenklebstoffreste stellen keinen adäquaten Untergrund für die Erstellung einer neuen Fußbodenkonstruktion dar. Sie sind restlos mechanisch zu entfernen.“

Thomsit Objektberater Parkett Online

Analog funktioniert der Thomsit Objektberater Parkett Online. Insgesamt 29 verschiedene Untergrund-Situationen stellt das Tool zur Auswahl. Altuntergründe aus Naturstein oder Stampfasphaltplatten ebenso wie Betondecken mit unterschiedlichem Restfeuchtegehalt, Gussasphaltestriche oder schwimmend verlegte OSB-Platten.

Ob der jeweils gewählte Untergrund mit dem gewünschten Parkett wie beispielsweise Massiv- oder Mehrschichtparkett überhaupt kombinierbar ist, zeigt das System an – gegebenenfalls mit weitergehenden Hinweisen oder auch Warnungen. Als zusätzliche Besonderheit lässt sich optional angeben, ob die Fläche gespachtelt oder der Holzbelag direkt auf den Untergrund geklebt werden soll.
Darüber hinaus bietet das System sogar die Auswahl, Dämmunterlagen in den Parkettaufbau zu integrieren.

Selbst möglichen Vorlieben von Parkettlegern trägt er Rechnung, indem er – sofern technisch möglich – auch mehrere geeignete Thomsit-Parkettklebstoffe zur Auswahl anbietet. In Summe liefert der Thomsit Objektberater Parkett Online Auskunft für mehr als 7.000 Verlegesituationen. Analog zum Basis-Objektberater sind die Produkt-Informationen auch hier mit den Technischen Merkblättern verlinkt. Ein Klick auf die unterstrichenen Produktnamen führt in den entsprechenden Thomsit-Download-Bereich.

„Selbstverständlich wird es auch Anfragen geben, die sich nur individuell beantworten lassen“, sagt Uwe Elvert. „In der Regel jedoch werden die elektronischen Objektberater mitteilen, ob sich der angedachte Systemaufbau verwirklichen lässt oder nicht. Gibt es eine Lösung, erhält man alle relevanten Informationen um Angebote aufsetzen oder den Einkauf kalkulieren zu können. Und sollten doch mal Zweifel aufkommen, hilft natürlich ein Thomsit-Kollege aus Fleisch und Blut gerne weiter.“