Menü
Suchen

15.10.2014  Düsseldorf

Henkel präsentiert innovative Anwendungen auf der Messe „Strategies in Light Europe“

Lösungen für langlebige Leuchten und Lampen

Auf der Fachmesse und Konferenz „Strategies in Light Europe“, die vom 21. bis 23. Oktober in München stattfindet, stellt Henkel sein umfangreiches Produktprogramm für Beleuchtungsanwendungen vor. So bieten Produkte der bewährten Marken Loctite, Bonderite, Technomelt und Teroson der Beleuchtungsindustrie zum Beispiel hohe Transparenz und Temperaturbeständigkeit.

Niederdruck-Verguss mit hoher Transparenz

Technomelt AS 4226 vereint alle Vorteile des Niederdruck-Spritzgussverfahrens mit einem kristallklaren Erscheinungsbild. Dieser Schmelzklebstoff ist UV- und feuchtigkeitsbeständig und widersteht auch extremen Witterungsbedingungen. Die Transparenz und Robustheit machen diese Innovation von Henkel zur idealen Lösung für die Verkapselung von LEDs und Leuchtmitteln, die für den Einsatz im Außenbereich gedacht sind. Zu den möglichen Anwendungsgebieten zählen Straßenlaternen und Tunnelbeleuchtungen. Aufgrund der guten Adhäsion auf diversen Werkstoffen können hohe Dichtigkeiten bis zu IP 67 erreicht werden.

Bonderite ECC – Innovative Lösung für die Oberflächenbehandlung von Leichtmetallen

Moderne Leichtmetallbeschichtungen sind hochspezialisierte Technologien. Die meisten Systeme kombinieren maximale Korrosionsfestigkeit mit optimaler Witterungsbeständigkeit. Andere zeichnen sich durch außergewöhnliche Härte, Flexibilität bei der Formgebung, extreme Hitzebeständigkeit oder hohe mechanische Belastbarkeit aus. Bonderite ECC, die erste multifunktionale elektrokeramische Beschichtung (Electro Ceramic Coating, abgekürzt ECC) auf Titanbasis für die Oberflächenbehandlung von Leichtmetallen wie Aluminium, Titan, Magnesium und Aluminiumlegierungen, vereint alle diese Eigenschaften.

Silikon Loctite SI 5700 – Für die wasserdichte Verkapselung von LEDs

Henkel bietet Verkapselungslösungen mit besonders hoher Temperatur- und Mediumbeständigkeit an. Zu den Innovationen für optische Anwendungen wie das Verkapseln von LED-Leuchtmitteln gehört das hochtransparente Zweikomponenten-Silikon Loctite SI 5700.

Diese dauerhaft hochtransparente Lösung erreicht Transmissionsraten von bis zu 96 Prozent. Loctite SI 5700 eignet sich besonders für den Schutz und die Abdichtung von LEDs zum Beispiel in modernen Straßenlaternen, Fassadenbeleuchtungen, Leuchtreklamen, beleuchteten Schriftzügen und sonstigen Außen- wie auch Innenanwendungen.

Das 16 Meter breite und neun Meter hohe leuchtende Firmenlogo von Henkel, angebracht auf einem der Werksgebäude in Düsseldorf, wurde im letzten Jahr auf den energietechnisch neuesten Stand gebracht. Dank der neuen Bestückung mit 13.340 LEDs verbraucht es weniger als ein Zehntel der bislang erforderlichen Energie bei der Beleuchtung durch Neonröhren. Die LEDs wurden mittels Loctite SI 5700 dauerhaft wetterbeständig befestigt. Die LEDs leuchten intensiver als die alten Neonröhren, haben eine viel längere Lebensdauer und erfordern nur einen geringen Wartungsaufwand.

Hybridklebstoff Loctite 4090

Henkel hat mit Loctite 4090 einen innovativen Hybridklebstoff eingeführt, in dem die wichtigsten Eigenschaften von Struktur- und Sofortklebstoffen vereint sind: Festigkeit und Geschwindigkeit. Diese starke Kombination sorgt für hohe Schlagfestigkeit, hochfeste Klebungen mit den unterschiedlichsten Werkstoffen und hohe Temperaturbeständigkeit und ist dank ihrer Vielseitigkeit die ideale Lösung für eine breite Palette von Aufgabenstellungen im Konstruktions- und Montagebereich.

Loctite 4090 bietet wesentlich mehr Möglichkeiten als herkömmliche Sofortklebstoffe und öffnet die Tür für neue Anwendungen und neue Lösungen. Als erster Hybridklebstoff ist Loctite 4090 so schnell wie ein Cyanacrylat und dabei so stark wie ein Epoxid.

„Die Industrie soll konkurrenzfähiger werden, Produktionskosten senken und nach neuen Lösungen im Konstruktions- und Montagebereich suchen und steht dadurch unter großem Druck”, sagt Mike Quail, Vice President Marketing bei Henkel, General Industry. „Mit Loctite 4090 wollen wir über die Grenzen herkömmlicher industrieller Konzepte hinausgehen. Es ist der erste Klebstoff seiner Art. Nie zuvor wurde ein Hybridklebstoff speziell für Anwendungen unter den schwierigsten Bedingungen entwickelt.“

Der Hybridklebstoff Loctite 4090 bietet höchste Leistung unter extremen Einsatzbedingungen. Zu den wichtigsten Vorteilen und Eigenschaften zählen seine Temperaturbeständigkeit bis 150 °C, die hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit, Schlagfestigkeit und Vibrationsbeständigkeit sowie das Spaltfüllvermögen bis 5 mm. Er eignet sich für eine Vielzahl von Werkstoffen, u. a. für Metalle, die meisten Kunststoffe und Elastomere.

Klebstoffe von Henkel erfüllen die strengen Kriterien für CREE®-Kompatibilität

Henkel hat mit dem Hersteller leistungsstarker LED-Beleuchtungen CREE® zusammengearbeitet, um ein breites Sortiment von Loctite- und Teroson-Klebstoffen in Bezug auf ihre Leistung in Anwendungen mit direktem und indirektem LED-Kontakt zu ermitteln, zu testen und zu validieren. Die Ergebnisse der von Henkel durchgeführten Tests wurden von CREE® geprüft und verifiziert. CREE® hat bestätigt, dass zahlreiche Produkte der Marken Loctite und Teroson die strengen Anforderungen an die chemische Verträglichkeit erfüllen, die Voraussetzung für die Anwendung mit LEDs von CREE® sind. „Klebstoffe und Dichtstoffe spielen bei der Produktion von LED-Beleuchtungseinrichtungen eine wichtige Rolle“, erklärt David Cox, Director of Alliance Development bei CREE. „Inkompatible Werkstoffe wie z. B. Klebstoffe können dazu führen, dass sich das Verkapselungsmaterial braun verfärbt und das von der LED emittierte Licht blockiert. Wir sind begeistert, dass Henkel Loctite-Produkte entwickelt hat, die unseren Anforderungen gerecht werden und zum stabilen Farbpunkt unserer LEDs beitragen. Mit solchen Klebstoffen können Kunden die gleichbleibend hohe Qualität und langjährige Zuverlässigkeit unserer LED-Beleuchtungskomponenten sicherstellen.“ Klebstofftechnologie von Henkel sorgt für eine lange Lebensdauer der LED-Beleuchtung selbst unter rauesten Umgebungsbedingungen, die höchste Anforderungen an die Staub- und Schmutzfestigkeit sowie an die Temperatur-, Vibrations- und Wasserbeständigkeit stellen.

Henkel auf der „Strategies in Light Europe“

Experten von Henkel stehen auf dem Messestand A24 mit weiteren Informationen zu den genannten Produkten sowie anderen Lösungen von Henkel aus den Bereichen Klebstoffe, Dichtstoffe und Funktionsbeschichtungen zur Verfügung.

Transparente Verkapselungslösungen von Henkel sorgen für den optimalen Schutz elektronischer Bauteile.

Um Lichtjahre voraus mit Henkel, dem idealen Partner für Beleuchtungshersteller.

Loctite 4090 bietet höchste Leistung unter extremen Einsatzbedingungen. Dieser Hybridklebstoff bietet die notwendige Vielseitigkeit für nahezu alle Aufgabenstellungen im Konstruktions- und Montagebereich.

Ein symbolischer Knopfdruck – und das Logo leuchtet wieder! Zweite von links: Henkel-Personalvorstand Kathrin Menges.

Holger Elfes Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-9933 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen
Lisa Kretzberg Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-5672 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen