Menü
Suchen

21.08.2014  Düsseldorf

TRIBUTE TO BAMBI

Schwarzkopf Haar-Experte Armin Morbach besucht TABEA e.V. in Berlin

Bereits zum neunten Mal unterstützt Schwarzkopf in diesem Jahr TRIBUTE TO BAMBI – Hilfe für Kinder in Not. Dabei geht es nicht nur um finanzielle Unterstützung, sondern auch um soziales Engagement. Am 23. August besucht der Schwarzkopf Haar-Experte Armin Morbach den TABEA e.V. in Berlin. Gemeinsam mit seinem Team wird er dort Mütter und Kinder für einen Nachmittag treffen, ihre Haare schneiden und sie typgerecht stylen.

Armin Morbach ist seit über 10 Jahren Schwarzkopf Haar-Experte und als internationaler Star-Stylist bekannt. Im vergangenen Jahr besuchte er mit seinem Team im Rahmen des sozialen Engagements von Schwarzkopf für TRIBUTE TO BAMBI das Kinderhaus in Weimar, im Jahr davor war er in der Arche in Berlin. Dieses Jahr wird er den TABEA e.V. besuchen, der die erste Beratungsstelle für Trauernde in Berlin gründete und schwerpunktmäßig Kinder, Jugendliche und Familien rund um das Sterben von Angehörigen begleitet.

Am 23. August werden Mütter und Kinder den Haar-Experten persönlich treffen und sich von ihm und seinem Profi-Team die Haare stylen lassen. „Neben der Unterstützung durch Geldspenden ist es wichtig, den Familien Zeit zu schenken, damit sie einen unbeschwerten Nachmittag erleben“, so der Schwarzkopf Haar-Experte Armin Morbach. „Ich freue mich auf Berlin und hoffe, dieser Tag wird für alle ein schönes Erlebnis werden.“

Der TABEA e.V. begleitet mit seinem multiprofessionellen Team Kinder, Jugendliche und Familien sowie das professionelle Umfeld in Verlust- und Krisensituationen nach dem Sterben eines Familienmitglieds unter dem Motto „Familie stärken, Qualität gestalten“. Der TABEA e.V. ist bundesweit bekannt für sein ethisches Engagement in der Sterbe- und Trauerbegleitung. 2012 erhielt die Gründerin und Leiterin Annette Dobroschke-Bornemann für ihre Aufbauarbeit im Bereich der Trauerbegleitung das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Henkel ist weltweit mit führenden Marken und Technologien in den drei Geschäftsfeldern Laundry & Home Care, Beauty Care und Adhesive Technologies tätig. Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit rund 47.000 Mitarbeitern und bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Henkel einen Umsatz von 16,4 Mrd. Euro und ein bereinigtes betriebliches Ergebnis von 2,5 Mrd. Euro. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:www.schwarzkopf.de, www.tabea-ev.de