Menü
Suchen

03.08.2014  Düsseldorf

Überraschungssieg beim Henkel-Preis der Diana

Feodora sorgt im Henkel-Preis der Diana für Sensation

Mit einer Überraschung endete vor rund 20.000 Zuschauern auf der Galopprennbahn in Düsseldorf der mit 500.000 Euro dotierte Henkel-Preis der Diana, das dreijährigen Stuten vorbehaltene klassische Rennen über 2.200 Meter. Die 269:10-Außenseiterin Feodora aus dem Odenwalder Gestüt Etzean der Familie Weil-Dassbach setzte sich mit dem Italiener Mirko Demuro im Sattel gegen Diamond Dove (Frederik Tylicki) und Longina (Adrie de Vries) durch. Erst seit einer guten Woche steht Feodora bei Trainer Andreas Wöhler in Spexard bei Gütersloh. Sie hatte bis zum Sonntag noch nicht ein einziges Rennen gewonnen. Die Favoritin Wunder kam mit Andreas Helfenbein im Sattel nur auf den fünften Platz, wurde in der entscheidenden Phase aber auch behindert.

Feodora hatte in dieser Saison noch wenig bewegen können, doch ihre letzte Trainingseinheit war sehr gut. „Meine Leute haben sicher ein paar Euro auf sie gewettet, denn sie hat hervorragend gearbeitet“, meinte Andreas Wöhler. „Aber die Vorbereitung haben andere gemacht, in diese Richtung geht auch mein Dank.“ Zuvor war die Stute in Frankfurt im Training; sie war etwa im vergangenen Jahr Zweite im Preis der Winterkönigin gewesen. Die Familie Weil-Dassbach aus Frankfurt züchtet seit rund fünfzig Jahren Vollblüter. Ihr Gestüt liegt in Beerfelden im Odenwald. Mit dem Rennverlauf haderte das Team von Wunder, die auf 23:10 heruntergewettet worden war. „Gerade als ich mit meinem Angriff ansetzen wollte, lief mir ein anderes Pferd in die Spur“, ärgerte sich Jockey Andreas Helfenbein.

Pressemitteilungen und Download-Material zum „Renntag um den Henkel-Preis der Diana“ finden Sie im Pressebereich unter: www.henkel.de/renntag.

Feodora und Jockey Mirco Demuro beim Zieleinlauf des Hauptrennens um den Henkel-Preis der Diana.

Jockey Mirco Demuro auf seiner siegreichen Stute Feodora.

Kathrin Menges (links) und Dr. Simone Bagel-Trah beim Henkel-Renntag 2014.

Alexander Pieper Henkel Corporate Communications Corporate Sponsoring & Events Worldwide, Germany Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-2764 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen