Menü
Suchen

29.04.2014  Düsseldorf

DKMS LIFE Charity Ladies` Lunch in Essen

Schwarzkopf unterstützte den DKMS LIFE Charity Ladies‘ Lunch

Bereits zum sechsten Mal unterstützte Hauptsponsor Schwarzkopf den DKMS LIFE Charity Ladies’ Lunch zugunsten krebskranker Frauen, denen mit dem DKMS LIFE Patientenprogramm „look good feel better – Das Kosmetikseminar für Krebspatientinnen“ neuer Lebensmut geschenkt werden soll. Traditionell eigentlich seit 2009 in Düsseldorf, fand der gemeinsame Event von DKMS LIFE und Schwarzkopf nun erstmals im Essener Museum Folkwang statt, in dem zurzeit die von Schwarzkopf gesponserte Ausstellung „KARL LAGERFFELD – Parallele Gegensätze – Fotografie – Buchkunst – Mode“ gezeigt wird.

Ehrengast des Ladies‘ Lunches war Patricia Riekel, BUNTE Chefredakteurin und Vorstandsvorsitzende der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung, zudem langjährige Freundin und Wegbegleiterin des Künstlers Karl Lagerfeld. Der spannende Talk zwischen ihr und Marina Ruperti, Journalistin und Schirmherrin der Veranstaltung, stand im Zentrum des Events. Über 70 engagierte Frauen, darunter prominente Gäste wie Aleksandra Bechtel, Nandini Mitra, Sybille Beckenbauer, Nina Moghaddam, Uschi Ackermann, Katharina Schubert sowie Prinzessin Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt, kamen dafür ins Museum Folkwang.

Neue Lebensfreude für krebskranke Frauen

Seit 1995 unterstützt die gemeinnützige Organisation DKMS LIFE Krebspatientinnen durch kostenfreie Kosmetikseminare, um Selbstwertgefühl und Lebensmut während der Therapie zu stärken. In dem Programm look good feel better werden den Patientinnen praktische Tricks vermittelt, die ihnen helfen sollen, mit den sichtbaren Folgen ihrer Erkrankung besser umzugehen. Ziel ist die Hilfe zur Selbsthilfe, denn ein gestärktes Selbstwertgefühl kann auch den Heilungsprozess fördern. Sowohl Schwarzkopf als auch die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung sind langjährige Unterstützer der DKMS LIFE.

KARL LAGERFELD-Ausstellung im Museum Folkwang in Essen

Mit „KARL LAGERFELD – Parallele Gegensätze – Fotografie – Buchkunst – Mode“ widmet das Museum Folkwang in Essen dem Künstler eine große Ausstellung, die sein künstlerisches Schaffen in allen Facetten darstellt. Karl Lagerfeld ist ein Meister darin, Bilder zu kreieren. Als Zeichner, aber auch als Fotograf und Filmemacher. Das bewies das Multitalent auch beim Shooting der Schwarzkopf Trend Looks 2014, die er zusammen mit Schwarzkopf Haar-Experte Armin Morbach in seinem Studio in Paris in Szene setzte. Entstanden sind außergewöhnliche Bilder, die ebenfalls Teil der Ausstellung „KARL LAGERFELD – Parallele Gegensätze – Fotografie – Buchkunst – Mode“ im Museum Folkwang in Essen sind.

Die Ausstellung wird von Schwarzkopf und der Nationalbank unterstützt.

Nina Moghaddam, Prinzessin Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt, Aleksandra Bechtel, Nandine Mitra

Annamaria Englebert (Henkel), Marina Ruperti (Moderatorin), Patricia Riekel (Chefredakteurin BUNTE), Ruth Neri (DKMS LIFE)

Marina Ruperti, Ruth Neri (DKMS LIFE), Brigitte Eickhoff, Patricia Riekel (Chefredakteurin BUNTE), Susanne Asbrand-Eickhoff, Annamaria Englebert (Henkel), Marie-Eve Schröder (Henkel)

Ruth Neri (DKMS LIFE), Patricia Riekel (Chefredakteurin BUNTE), Marie-Eve Schröder (Henkel)

Marina Ruperti (Moderatorin), Marie-Eve Schröder (Henkel), Patricia Riekel (Chefredakteurin BUNTE), Annamaria Englebert (Henkel) und Ruth Neri (DKMS LIFE)

Annamaria Englebert Henkel Beauty Care Head of Media Relations  Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-1637 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen