Menü
Suchen

17.04.2014  Düsseldorf

Henkel-Mitarbeiter unterstützen die Special Olympics Deutschland

Über 50 ehrenamtliche Helfer

Wenn vom 19. bis 23. Mai 2014 die Special Olympics in Düsseldorf stattfinden, werden 56 Henkel-Mitarbeiter als freiwillige Helfer den Athleten tatkräftig zur Seite stehen. Sie hatten sich auf einen Aufruf von Henkel gemeldet, die Wettbewerbe der integrativen Sportspiele ehrenamtlich zu unterstützen.

Henkel hatte seine Mitarbeiter an den deutschen Standorten dazu aufgerufen, sich als freiwillige Helfer für die Special Olympics in Düsseldorf zu melden. „Die Resonanz war überaus positiv. Wir haben ein Helferteam aus mehr als 50 Mitarbeitern aus Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Bopfingen und Krefeld zusammengestellt“, sagt Kirsten Sánchez Marín, Leiterin Global Diversity & Inclusion und Corporate Social Progress bei Henkel. „Ich finde es toll, dass Henkel uns die Möglichkeit gibt, so wertvolle Erfahrung zu sammeln und diese wichtige Veranstaltung zu unterstützen“, erklärt Jürgen Haider, der als Chemotechniker bei Henkel im Klebstoff-Bereich arbeitet und Teil des Helferteams ist.

Während der Special Olympics wird das Team von Henkel die Leichtathleten betreuen, unter anderem indem es Laufzeiten und Sprungweiten misst, Getränke ausgibt und verschiedene organisatorische Aufgaben übernimmt. Um sich auf diesen ehrenamtlichen Einsatz vorzubereiten, haben sich die Mitarbeiter jetzt zu einer ersten Schulung getroffen. Dabei erhielten sie vor allem praktische Tipps zum Umgang mit den Athleten.

Special Olympics ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger Behinderung und Mehrfachbehinderung. Im Mai gehen 4.800 Athletinnen und Athleten in 18 Sportarten in der Landeshauptstadt Düsseldorf an den Start. Unterstützt werden sie von zahlreichen Freiwilligen, Betreuern, Freunden und Familienangehörigen. Insgesamt werden mehr als 14.000 Teilnehmer erwartet. Henkel unterstützt die Veranstaltung nicht nur durch die ehrenamtlichen Helfer vor Ort, sondern fördert Special Olympics Deutschland auch durch ein finanzielles Sponsoring.

Über 50 Henkel-Mitarbeiter werden als ehrenamtliche Helfer die Athleten bei den Special Olympics in Düsseldorf unterstützen.

Hanna Philipps Henkel Corporate Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-3626 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen
Wulf Klüppelholz Henkel Head of Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-1875 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen