Menü
Suchen

25.02.2014  Düsseldorf

Pril gegen Fett und Stärke

Pril macht Stärke schwach

Seit Februar 2014 ist Pril mit einer neuen Formel gegen Fett und Stärke im Handel erhältlich: das erste universelle Handgeschirrspülmittel, das nicht nur Fett, sondern jetzt auch angetrocknete Stärkereste von Nudeln, Reis oder Kartoffeln im Handumdrehen entfernt. Somit setzt Pril dem mühevollen Schrubben von eingetrockneten Speiserückständen auf Geschirr ein Ende.

Für Verbraucher zählen eingetrocknete Speiserückstände auf Geschirr zu den Hauptproblemen beim Spülen.*  An der Spitze liegen dabei Stärkereste, die sich oft nur durch lästiges Schrubben oder langwieriges Einweichen entfernen lassen – bis jetzt. Denn seit Februar 2014 werden mit Pril, der Nummer 1 im Handgeschirrspülmittel-Markt,** auch diese Härtefälle gelöst: Dank seiner neuen Aktiv-Formel überzeugt das neue Pril gegen Fett und Stärke nicht nur mit der bewährten höchsten Fettlösekraft, sondern sorgt zudem für eine gezielte und zuverlässige Entfernung von Stärkerückständen. Ab sofort sind die Pril-Varianten Kraft-Gel, Original, Limette, Grapefruit & Kirsche, Zitrone und Apfel mit der innovativen Formel erhältlich – für glänzend sauberes Geschirr.

Kleiner Tropfen, große Wirkung

Selbst die „stärksten“ Verschmutzungen von Nudeln, Reis oder Kartoffeln werden mit dem neuen Pril im Handumdrehen beseitigt. „Möglich wird dies durch eine neue Formel mit selbstaktiven Enzymen“, so Ulrich Pegelow, International R&D bei Henkel Laundry & Home Care. „Diese spalten die Stärkemoleküle auf und wirken wie natürliche Entkruster, die sogar eingetrocknete Rückstände lösen. Mühevolles Schrubben ist damit nicht mehr notwendig.“ Gleichzeitig wirkt das innovative Spülmittel gewohnt kraftvoll gegen lästige Fettverschmutzungen und Gerüche.

Die Pril-Varianten Kraft-Gel, Original, Limette, Grapefruit & Kirsche, Zitrone und Apfel sind seit Februar mit der neuen Formel und neuem Design im Handel erhältlich.

* Quelle: unabhängiges Marktforschungs-Institut
**  Pril ist Marktführer in Deutschland

Seit Februar 2014 ist Pril mit einer neuen Formel erhältlich, die nicht nur Fett, sondern jetzt auch angetrocknete Stärkereste von Nudeln, Reis oder Kartoffeln im Handumdrehen entfernt.

Die neue Formel von Pril gegen Fett und Stärke enthält selbstaktive Enzyme - diese spalten die Stärkemoleküle auf und lösen sogar eingetrocknete Rückstände ohne mühevolles Schrubben.

Catherin Freier Henkel Laundry & Home Care Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-9987 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen