Menü
Suchen

06.11.2013  Düsseldorf

Forscherwelt bietet Unterrichtsreihen für Grundschulen an

Henkel lädt Schüler zum Experimentieren ein

Warum kleben Klebstoffe und woraus bestehen eigentlich Waschmittel? Was bedeutet Nachhaltigkeit? Diesen und anderen Fragen gehen Mädchen und Jungen in der Forscherwelt von Henkel nach. Die Forscherwelt bietet Grundschulklassen im dritten oder vierten Schuljahr eine Kooperation mit der Teilnahme an einer neunteiligen Unterrichtsreihe an. Der nächste Unterricht startet mit Beginn des neuen Schulhalbjahres im Februar 2014. Über www.henkel-forscherwelt.de können sich interessierte Grundschulen noch bis zum 9. Dezember bewerben.

„In den Räumen der Forscherwelt schlüpfen Kinder in die Rolle von Forschern“, erklärt Dr. Ute Krupp, Sustainability Managerin bei Henkel und Leiterin der Forscherwelt. „Für das kommende Schulhalbjahr planen wir wieder Kooperationen mit Schulen aus dem Düsseldorfer Raum. Und es sind noch Plätze frei!“ Die Unterrichtsreihe findet entweder im Rahmen des Sachunterrichts vormittags oder in Form einer Forscher-AG am Nachmittag statt. Die Schülerinnen und Schüler werden dabei von ihren eigenen Lehrern angeleitet. Zur Vorbereitung bietet Henkel den Pädagogen im Januar 2014 eine Fortbildung an. Die Teilnahme an dieser halbtägigen Fortbildung ist auch für Pädagogen von Schulen möglich, die nicht mit der Forscherwelt zusammenarbeiten.

In dem kindgerechten Labor sollen Kinder die Freude am Forschen entdecken und in einem interaktiven Unterrichtsprogramm spielerisch die Welt der Naturwissenschaften erkunden. „In der Forscherwelt lernen Kinder die verschiedenen Aufgaben von Forschern kennen – von Experimenten im Labor über die Präsentation der eigenen Forschungsergebnisse bis zu Gesprächen mit Experten“, sagt Dr. Ute Krupp.

Interessierte Grundschulen können sich bis zum 9. Dezember unter http://www.henkel-forscherwelt.de/kontakt/grundschulkooperationen/ bewerben.

In der Henkel-Forscherwelt werden Kinder zu kleinen Forschern und entdecken spielerisch die Welt der Naturwissenschaften,

In den Unterrichtseinheiten experimentieren die Schülerinnen und Schüler zu Themen mit Henkel-Bezug, wie z.B. nachhaltiges Waschen.

Mit der Forscherwelt hat Henkel eine langfristige Bildungsinitiative für Kinder gestartet.

Hanna Philipps Henkel Corporate Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-3626 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen