Menü
Suchen

07.10.2013  Düsseldorf

Metylan: Vereinfachtes Sortiment der Grundierungen

Konzentration auf das Wesentliche

Mit einem überarbeiteten Sortiment der Metylan Grundierungen gibt Henkel den Startschuss in die neue Tapeziersaison. Das neu strukturierte Portfolio umfasst zwei Produkte, die alle Bereiche der Tapeziervorbereitung abdecken.

Mit nur zwei Grundierungen deckt die Profi-Malermarke Metylan zukünftig alle Anforderungen der Tapeziervorbereitung ab: Sowohl die wasserbasierte Universalgrundierung als auch die zusätzlich pigmentierte Spezialgrundierung sind niedrigviskos eingestellt, um ein gutes Eindringen in den Untergrund zu ermöglichen. Beide regulieren die Saugfähigkeit, wirken verfestigend auf die Oberflächen, sperren aber den Untergrund dabei nicht ab. Außerdem gleicht die Spezialgrundierung starke Hell-Dunkel-Kontraste des Untergrundes aus, wie es beispielsweise vor der Verklebung durchscheinender Vlieswandbekleidungen auf Trockenbauflächen erforderlich ist. Die Metylan Tapeziergrundierungen eignen sich für Putzflächen, Beton, Gipsplatten und -wandbauplatten, Gipsfaserplatten sowie Holzwerkstoffe, sofern sie nicht stark quellen.

Susanne Reich-te Kate, Maler- und Lackierermeisterin und Leiterin Technik Reno Deko der Henkel AG & Co. KGaA: „Beide regulieren hervorragend die Saugfähigkeit und wirken verfestigend, ohne abzusperren. Damit gelingt eine qualitativ hochwertige Verarbeitung im System. Generell ist die Verwendung von Grundierungen aus Anstrichsystemen oder gar Anstrichmitteln als Untergrundvorbehandlung vor Tapezierarbeiten nicht zu empfehlen. Regelkonform und dem System entsprechend sind je nach Untergrund die Verwendung von Kleister – sofern nur die Saugfähigkeit reguliert werden muss – oder der Einsatz von verfestigend wirkenden Tapeziergrundierungen, die falls nötig auch Farbkontraste des Untergrundes angleichen.“

Die sowohl im 5-Liter- als auch im 10-Liter-Gebinde erhältlichen Materialien sind fester Bestandteil der Metylan Range, mit der sich der komplette Aufbau konsequent und zuverlässig umsetzen lässt – vom Tapetenablöser über Spachtelmassen und Grundierungen bis hin zum ausgeklügelten Kleister- und Wandbelagsklebersortiment. Auch in die neuen Grundierprodukte floss das Metylan Know-how ein, mit dem Qualität an Wand und Decke kommt.

Lisa Kretzberg Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-5672 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen
Holger Elfes Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-9933 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen