Menü
Suchen

09.09.2013  Düsseldorf

Gemeinsames Interesse an sicheren Lebensmitteln und weniger Verschwendung

Henkel tritt der „Save Food“ Initiative bei

Sichere Lebensmittelverpackungen sind gemeinsame Ziele von Henkel und der Initiative SAVE FOOD. Henkel, der weltgrößte Hersteller von Klebstoffen für die Verpackungsindustrie, ist deshalb jetzt der Initiative beigetreten, die den Dialog zwischen Wirtschaft, Forschung, Politik und Zivilgesellschaft zum Thema Lebensmittelverluste fördern will.

In enger Zusammenarbeit mit der FAO, der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der UN, leistet die von der Messe Düsseldorf GmbH ins Leben gerufene und von zahlreichen Unternehmen der Lebensmittel-, Verpackungs- und Logistik-Branchen unterstütze Initiative einen Beitrag zum Kampf gegen globale Lebensmittelverluste. SAVE FOOD führt regelmäßig die an der Lebensmittelwertschöpfung beteiligten Stakeholder zu Kongressen und Projekten zusammen und unterstützt sie dabei, wirkungsvolle Maßnahmen zu erarbeiten. Die Sensibilisierung der Verbraucher ist ein weiteres Anliegen.

In einer Vielzahl von Lebensmittelverpackungen stecken Klebstoffe und auch das geballte Expertenwissen von Henkel. Vom Frühstücksflocken-Karton über Tiefkühlverpackungen bis hin zu glänzenden Chipstüten und Folienverpackungen für Wurst und Käse reicht das Einsatzspektrum der Klebstoffe. Die Fachleute von Henkel tragen mit ihrem Know-how dazu bei, dass die Produzenten ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten können. In diesem Jahr hat Henkel seine Initiative „Food Safe Packaging“ gestartet, über die Entscheider in der Branche zu dem Thema informiert werden.

Mehr Sicherheit für die Kunden und  weniger Nahrungsmittel-Verschwendung

„Beide Initiativen passen perfekt zueinander,“ erklärt Harald Bartsch, der für das internationale digitale Marketing und die Marketingkommunikation in Europa im Bereich Verpackungsklebstoffe bei Henkel verantwortlich ist. „Wir wollen den Kunden in der Lebensmittelbranche Sicherheit geben und damit auch zu mehr Verbraucher- und Lebensmittelschutz beitragen.“

Auf der Internetseite www.henkel.com/foodsafety werden zum Thema Lebensmittelsicherheit Whitepaper, Videos und Live-Webinare angeboten, in denen Klebstoff-Experten von Henkel über den aktuellen Stand der Forschung und Entwicklung mit Fokus auf Verpackungen, über die allgemeinen Anforderungen an Lebensmittelverpackungen sowie über die Bedeutung innovativer Klebstofflösungen in diesem Bereich informieren. Wer sich registriert erhält außerdem Zugang zum Premium-Bereich mit weiteren Inhalten zu Schlüsselthemen und ein umfangreiches Glossar.

Mehr Infos unter: www.henkel.com/foodsafety und www.save-food.org