Menü
Suchen

28.08.2013  Düsseldorf

Persil und Rossmann unterstützen erfolgreich nachhaltige Projekte

50.000 Euro für Natur-Projekte – mehr als 900 Kinder freuen sich über Förderung

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „NaturKinder 2013“ unterstützten Persil und Rossmann Projekte, die das Umweltbewusstsein von Kindern stärken. 11 ausgewählte Einrichtungen wurden mit insgesamt 50.000 Euro gefördert: So können über 900 Kinder wertvolle Erfahrungen in der Natur sammeln.

Schulen, Kindergärten und gemeinnützige Organisationen hatten im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „NaturKinder 2013“ von Persil und Rossmann die Möglichkeit, von Mitte Februar bis Anfang April eine Projektidee in den Kategorien „Natur erleben“, „Natur spielen“ und „Natur gestalten“ einzureichen. Im Vordergrund der Initiative stand der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur. Insgesamt haben sich über 200 Einrichtungen um Förderung beworben. Facebook-Nutzer konnten anschließend auf der Rossmann Facebook-Seite für ihren persönlichen Favoriten abstimmen. Die 11 ausgewählten Projekte sammelten bei dem Voting die meisten Stimmen und gehören somit zu den Gewinnern von „NaturKinder 2013“. Insgesamt werden durch die Förderung von Persil und Rossmann über 900 Kinder unterstützt. „Das Verständnis für Natur und Umwelt spielt bei der ganzheitlichen Entwicklung von Kindern eine entscheidende Rolle. Daher ist uns die Förderung von Kindern in der Natur besonders wichtig“, sagt Eckhard von Eysmondt, Marketingleiter für die Wasch- und Reinigungsmittel von Henkel in Deutschland. Im Rahmen dieser Initiative unterstützen Persil und Rossmann Projektideen in ganz Deutschland mit insgesamt 50.000 Euro.

Tolle Projektideen, die das Bewusstsein für die Natur fördern

Egal ob Abenteuerspielplatz, Sinnesgarten oder Erlebnisse gemeinsam mit Tieren – bei jedem der 11 geförderten Projekte steht das Entdecken und Kennenlernen der Natur und Umwelt im Vordergrund. So wird beispielsweise der Förderverein der GGS Knittkuhl aus Düsseldorf mit dem Projekt „Grünes Klassenzimmer“ unterstützt: Ziel des Projekts ist es, den Schülern einen abwechslungsreichen Lernalltag, der auch im Freien stattfinden kann, zu bieten. Die Kinder können beispielsweise Experimente mit Wasser durchführen oder Interessantes aus dem Sachunterricht direkt ausprobieren. Die Wohngruppe Weinberghaus aus Radebeul wird mit der Fördersumme neue Rucksäcke, Zelte, Schlafsäcke und Isomatten anschaffen und diese bei Wanderungen durch den Harz einsetzen. Die Kinder der Wohngruppe werden gemeinsam mit ihren Betreuern in der freien Natur übernachten, Tiere und Pflanzen beobachten und spannende Abenteuer erleben. Auch der Kindergarten Wichtelhöhle in Warendorf darf sich über 5.000 Euro freuen. Mit der Fördersumme wird eine ungenutzte Fläche in einen Naturspielplatz umgestaltet. Der Kindergarten möchte mit dem Projekt altersübergreifende Spielmöglichkeiten schaffen, wie beispielsweise ein Baumstammmikado und dadurch die Bewegung der Kinder aktiv fördern.

„NaturKinder 2013“

Als nachhaltig orientierte Unternehmen ist es für Henkel und Rossmann wichtig, Projekte zu fördern, die Kinder bereits in jungen Jahren an das Thema Natur heranführen. Die Nachhaltigkeitsinitiative „NaturKinder 2013“ unterstützt daher gemeinnützige Organisationen, die Projektideen in der Natur umsetzen. Insgesamt wurden über 200 kleinere und größere Projektideen eingereicht. Die maximale Fördersumme pro Projekt beträgt 5.000 Euro, insgesamt werden 50.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Das Bildmaterial darf ausschließlich für die Berichterstattung über die Aktion „NaturKinder2013“ verwendet werden.

Die Nachhaltigkeitsinitiative „NaturKinder 2013“ von Persil und Rossmann fördern Projekte, die das Umweltbewusstsein von Kindern stärken.

Die Kinder der GGS Knittkuhl in Düsseldorf freuen sich über 5.000 Euro.

Die Wohngruppe Weinberghaus aus Radebeul geht mit der Fördersumme auf Entdeckungsreise in die Natur.

Die Kindertagesstätte Pfingstanger in Sandersdorf-Brehna baut mit den 5.000 Euro eine Wasser-Erlebniswelt.

Catherin Freier Henkel Laundry & Home Care Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-9987 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen