Menü
Suchen

13.02.2013  Düsseldorf

Vliestapeten

Kein Stress beim Tapezieren

Endlich die erste gemeinsame Wohnung. Jetzt nur noch renovieren, aber dabei hat jede(r) seine eigenen Vorstellungen. Moderne Vliestapeten an der Wand schaffen wohnliche Atmosphäre ohne kitschig zu wirken. Und: Sie lassen sich problemlos anbringen. Der Vliestapetenkleister Metylan direct control wird direkt auf die Wand aufgetragen, sichert perfekte Ergebnisse und beugt so einer möglichen Beziehungskrise vor.

Gerade für Tapezierneulinge empfiehlt sich die Wahl von Vliestapeten. Sie können Bahn für Bahn an die zuvor eingekleisterte Wand angelegt werden. Einweichzeiten und Tapeziertisch entfallen. Einzige Voraussetzungen sind ein hochwertiger Vliestapetenkleister sowie der Kleisterauftrag ohne Fehlstellen. Beides sichern sich junge Renovierer mit Metylan direct control.

Der Vliestapetenkleister wird nicht nur direkt auf die Wand aufgetragen, sondern beinhaltet auch eine Auftragskontrolle. Dank seiner pinken Färbung werden nicht eingekleisterte Stellen sofort sichtbar und können nachgebessert werden. So kommt es später nicht zu Fehlstellen, beispielsweise in Form von Blasenbildung. Der Kleister trocknet anschließend transparent auf.

Weiterer Vorteil: Metylan direct control lässt kurze Zeit für Korrekturen – so kann auch im zweiten Anlauf die Tapetenbahn noch in Position gebracht werden.

Weitere Informationen: www.metylan.de, www.henkelhaus.de

Mit Metylan direct control wird das Tapezieren zum Erfolg und nicht zur Beziehungsprobe.

Lisa Kretzberg Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-5672 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen
Holger Elfes Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-9933 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen