Menü
Suchen

05.02.2013  Düsseldorf

Badrenovierung mit Ceresit

Wasserschäden vorbeugen

Die alten Fliesen im Bad haben ihre besten Zeiten längst hinter sich: Sie sind nicht mehr in Mode oder haben ihren Glanz verloren. Wichtig für die Renovierung: Bevor die neuen Fliesen ihren Platz einnehmen, muss der Untergrund entsprechend abgedichtet sein. Ein Abdichtanstrich mit Ceresit Dusch- und Bad-Abdichtung beugt Wasserschäden vor.

Zuhause gibt es immer etwas zu tun. Ist das eine Projekt abgeschlossen, steht das Nächste schon bevor. In diesem Fall: Die Renovierung des Badezimmers. Damit die Wohlfühloase auch langfristig in neuem Glanz erstrahlt, müssen Wand und Boden vor dem Fliesenlegen zuverlässig abgedichtet werden. Denn durch undichte Fugen, Abläufe und Durchführungen können sonst vor allem im Spritzwasserbereich, wie beispielsweise in Duschecken, Feuchtigkeitsschäden entstehen.

Um dem sicher vorzubeugen empfiehlt sich die Ceresit Dusch- und Bad-Abdichtung. Die einkomponentige, wasserdichte flexible Streichfolie zur Abdichtung unter Fliesenbelägen ist lösemittelfrei, sofort gebrauchsfertig und eignet sich insbesondere für wasserempfindliche Untergründe wie Gipskartonplatten. Vor dem Fliesenlegen die Kunstharzdispersion mit einem Pinsel oder Roller auf Wand und Boden auftragen. Das Produkt sperrt den Untergrund nach dem Trocknen wasserdicht ab. Damit auch bei stark wasserbelasteten Wandabschnitten Feuchtigkeit keine Chance hat, empfiehlt sich zusätzlich die Verwendung eines reißfesten Dichtbands (zum Beispiel Ceresit Abdichtband). Zusammen mit der Dusch- und Bad-Abdichtung sind so neben Wand und Boden auch Eck-, Anschluss- und Bewegungsfugen sicher abgedichtet. Gut versiegelt sorgen die neuen Fliesen an Wand und Boden für den gewünschten Glanz im Bad.  Wohlfühlfaktor garantiert!

Weitere Informationen: www.ceresit.de, www.henkelhaus.de

Wand und Boden zuverlässig abgedichtet, mit Ceresit Dusch- und Bad-Abdichtung.

Lisa Kretzberg Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-5672 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen
Holger Elfes Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-9933 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen