Menü
Suchen

Strategie 2020+

Wir haben eine klare langfristige Strategie, die auf unserem Unternehmenszweck, unserer Vision, Mission und unseren Werten basiert. Das ist die Grundlage, auf der wir eine erfolgreiche Zukunft für unser Unternehmen gestalten.

Um bis zum Jahr 2020 und darüber hinaus weiter nachhaltig profitabel zu wachsen, verfolgt Henkel vier strategische Prioritäten: Wachstum vorantreiben, Digitalisierung beschleunigen, Agilität steigern und in Wachstum investieren. Unser ausgewogenes und breit diversifiziertes Portfolio mit starken Marken, innovativen Technologien und führenden Positionen in attraktiven Märkten und Kategorien bildet dafür ein starkes Fundament. Unser engagiertes, weltweites Team ist durch eine starke Unternehmenskultur und klare Werte verbunden.

Auf der Basis einer starken Ausgangsposition setzt Henkel Seinen nachhaltig profitablen Wachstumskurs fort: Ende 2016 haben wir die Ambitionen und strategischen Prioritäten vorgestellt, die das Unternehmen bis 2020 und darüber hinaus prägen sollen.

Unsere Ambitionen

In einem sehr volatilen Umfeld, das geprägt ist durch zunehmende Globalisierung, beschleunigte Digitalisierung, sich schnell verändernde Märkte, steigende Ressourcenknappheit sowie die wachsende Bedeutung gesellschaftlicher Verantwortung haben wir unsere Ambitionen definiert.

Wir wollen Henkel noch stärker auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Konsumenten ausrichten, noch innovativer und agiler machen und sowohl die internen Prozesse als auch die kundenbezogenen Aktivitäten umfassend digitalisieren. Auch das Thema Nachhaltigkeit rücken wir in all unseren Geschäftsaktivitäten noch stärker in den Mittelpunkt.

Der kontinuierliche Anspruch von Henkel, nachhaltig profitables Wachstum und attraktive Erträge zu erzielen, wird durch unsere im Januar 2019 erweiterten mittel- bis langfristigen finanziellen Ambitionen bis 2020 und darüber hinaus unterstrichen:

  • Wir streben ein organisches Umsatzwachstum von 2 bis 4 Prozent an.
  • Wir streben an, das bereinigte Ergebnis je Vorzugsaktie im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich auf Basis konstanter Wechselkurse zu steigern.
  • Wir wollen den Free Cashflow weiter ausbauen.

Darüber hinaus wollen wir weiter vielversprechende Wachstumschancen verfolgen und gleichzeitig den Fokus auf hohe Kostendisziplin und die Entwicklung der Marge beibehalten.

Neben dem organischen Wachstum bleiben Akquisitionen weiter ein integraler Bestandteil unserer Strategie. Wir bewerten mögliche Akquisitionen danach, ob sie verfügbar sind, strategisch zu Henkel passen und finanziell attraktiv sind. Während der Fokus im Unternehmensbereich Adhesive Technologies auf dem Ausbau der Technologieführerschaft liegt, steht in den Unternehmensbereichen Beauty Care und Laundry & Home Care die Stärkung unserer Kategorien in den jeweiligen Ländern im Mittelpunkt.


Es beschreibt das Umsatzwachstum nach Bereinigung der Effekte aus Akquisitionen, Divestments und der Währungsumrechnung – also das Wachstum aus dem Unternehmen heraus.

Financial Glossary Schließen

Der Free Cashflow zeigt, welcher Cashflow für Akquisitionen, Dividendenzahlungen sowie für die Rückführung von Fremdfinanzierungen und Zuführungen an Pensionsfonds tatsächlich verfügbar ist.

Financial Glossary Schließen

Unsere strategischen Prioritäten

  • Wachstum vorantreiben
  • Digitalisierung beschleunigen
  • Agilität steigern
  • In Wachstum investieren

Unser strategischer Schwerpunkt liegt darauf, das Wachstum voranzutreiben – sowohl in den reifen Märkten als auch in den Wachstumsmärkten. Dazu implementieren wir eine Reihe von Initiativen mit dem Ziel, die Bindung zu unseren Kunden und Konsumenten weltweit weiter zu vertiefen, unsere führenden Marken und Technologien zu stärken, überzeugende Innovationen und Services zu entwickeln sowie neue Wachstumstreiber zu erschließen.

Durch eine beschleunigte Digitalisierung des gesamten Unternehmens wollen wir weiter erfolgreich wachsen, die Beziehung zu unseren Kunden und Konsumenten stärken, unsere Prozesse optimieren und das Unternehmen grundlegend verändern. Dazu setzen wir eine Reihe von Initiativen um, um unsere digitalen Geschäfte voranzutreiben, Industrie 4.0 auszubauen und die Organisation digital zu transformieren.

Die Agilität der Organisation zu steigern, ist in einem sehr volatilen und dynamischen Umfeld ein entscheidender Erfolgsfaktor für Henkel. Die Voraussetzung hierfür sind motivierte und engagierte Teams, beschleunigte Einführungen in den Markt sowie effiziente und vereinfachte Prozesse („Smart Simplicity“).

Wir wollen gezielt in Wachstum investieren. Um dafür Mittel freizusetzen, optimieren wir den Ressourceneinsatz, setzen einen stärkeren Fokus auf das „Net Revenue Management“, machen unsere Strukturen noch effizienter und bauen unsere globale Supply Chain weiter aus. Diese Initiativen tragen dazu bei, dass wir bis 2020 und darüber hinaus verstärkt in Wachstum investieren und gleichzeitig unsere Profitabilität weiter erhöhen können.