Das Bindeglied: Mitarbeiternetzwerke

Netzwerkgruppen sind ein wichtiger und sehr willkommener Bestandteil unserer globalen Diversity & Inclusion Strategie. Innerhalb der globalen und lokalen Netzwerke bekommen die Mitarbeiter Mitgestaltungsfreiheit in ihren Interessensbereichen. Die Mitarbeiternetzwerke sind unternehmensbereichs- und funktionsübergreifend und grundsätzlich für alle Henkel-Mitarbeiter offen.

Derzeit gibt es folgende Mitarbeiternetzwerke:

Deutschland:

  • Eltern@Henkel: Netzwerk für Väter und Mütter am Standort Düsseldorf-Holthausen
  • Henkel International Network: Netzwerk nicht-deutscher Manager, die sich anlässlich ihres Auslandsaufenthaltes in Deutschland befinden (früher: Expat Network)
  • Henkel Network Circle: Netzwerk für alle Henkel Mitarbeiter, die daran interessiert sind, “über den Tellerrand hinauszuschauen”
  • Intern Network: Netzwerk der Praktikanten am Standort Holthausen
  • Women in Leadership (WiL): Netzwerk der Frauen in Führungspositionen

Nordamerika:

  • Bridgewater Networking Organization for Women (Nordamerika)
  • Aerospace Cultural Alliance (Nordamerika, Bay Point)
  • African American Alliance of Detroit (Nordamerika, Madison Heights)
  • Aerospace Networking Organization for Women (Nordamerika)
  • L.E.A.D. Women (Nordamerika, Irvine) 
  • Inclusion Outreach Network (Nordamerika, Madison Heights) 
  • Professional Women Forum (Nordamerika, Scottsdale)