26.09.2011, Düsseldorf

 

Start des internationalen Studentenwettbewerbs „Henkel Innovation Challenge“

 

 
 / 
Download: web print
Alle anzeigen
 

Kontakt

Henkel sucht Zukunftsvisionäre

Pünktlich zum Start des neuen Semesters geht der internationale Studentenwettbewerb „Henkel Innovation Challenge“ in die nächste Runde. Bereits zum fünften Mal sind Studenten aller Fachrichtungen aufgefordert, in Zweier-Teams innovative Ideen für die Zukunft zu entwickeln. Bis zum 12. Dezember können sich die Studierenden unter www.henkelchallenge.com bewerben.

Studenten aus der ganzen Welt nehmen an der „Henkel Innovation Challenge“ teil: Beim internationalen Finale messen sich Teams aus 14 europäischen Ländern sowie der Region Asien/Pazifik. Das Finale findet im April 2012 in Polen statt, dem Heimatland der Vorjahressieger. Dem Gewinnerteam winken ein Ticket „Around the World“ und ein Reisegutschein im Wert von 1000 Euro.

Ob Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieur oder Naturwissenschaftler – die „Henkel Innovation Challenge“ ist offen für alle Fachrichtungen. Aufgabe ist es, ein Konzept für ein Produkt einer Henkel-Marke oder eine innovative Technologie für Kunden im Jahr 2030 zu entwickeln – und zwar aus einem der Bereiche Kosmetik/Körperpflege, Wasch-/Reinigungsmittel oder Adhesive Technologies (Klebstoff-Technologien). Neu in diesem Jahr: Die Produktideen und Technologien sollen einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten, zum Beispiel durch Senkung des Energie- oder Wasserverbrauchs.

Neben spannenden Erfahrungen und viel Spaß bietet der Wettbewerb jungen Talenten die Chance, frühzeitig wertvolle persönliche Kontakte zu Henkel zu knüpfen. Während der „Henkel Innovation Challenge“ stehen den besten Teams erfahrene Henkel-Manager als Mentoren und Berater zur Seite. Henkel hält auch nach dem Wettbewerb zu vielen Teilnehmern Kontakt – zahlreiche Nachwuchstalente wurden bereits aus dem Kreis der Wettbewerbsteilnehmer rekrutiert.

Studenten, die sich für Wirtschaft und Innovation interessieren und sich international messen möchten, können sich bis zum 12. Dezember 2011 unter www.henkelchallenge.com anmelden.

Ein erstes Bild über den Wettbewerb können sich Interessierte auch auf der eigenen Facebook-Fan-Seite machen (www.facebook.com/henkelchallenge), die mehr als 5.000 Fans hat. Dort sind auch die Videos von den Finals der vergangenen Wettbewerbe zu finden.

Fotomaterial finden Sie im Internet unter: http://www.henkel.de/presse. Dort gibt es auch ein Presse-Dossier mit vielen Informationen rund um die „Henkel Innovation Challenge“ sowie Bilder und Informationen zum Wettbewerb aus den vergangenen Jahren.

Unter http://www.henkel.de/karriere gibt es weitere Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten und zur Karriere bei Henkel.

Henkel AG & Co. KGaA