08.08.2011, Düsseldorf

 

Henkel auf der 26. EU PVSEC

 

Weitere Downloads

 
 / 
Download: web print
Alle anzeigen
 

Kontakt

Name Evelyn Necker
  Business Unit and Brand PR / Adhesive Technologies | Headquarters, Düsseldorf / Germany
Tel. +49-211-797-5672
Fax +49-211-798-9832
Email E-Mail senden

Innovative Klebstoffe für die Solar-Industrie

Auf der 26. European Photovoltaic Solar Energy Conference in Hamburg präsentiert Henkel leistungsstarke Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette. Mit der Entwicklung innovativer Kleb- und Dichtstoffe reagiert Henkel auf die Herausforderungen des Marktes, denn extrem produktive Fertigungsverfahren sowie neue Konzepte zu Material- und Energieeinsparung sind entscheidend für die Zukunftsfähigkeit der Branche. Henkel bietet interessierten Kunden in Halle B 6, Stand B 11 Informationen und Expertengespräche zu innovativen Kleb- und Dichtstoffen.

Die diesjährige EU PVSEC bietet Besuchern neue Trends und Entwicklungen in der Photovoltaik-Industrie. Als weltweit führender Hersteller von Kleb- und Dichtstoffen stellt auch Henkel ein umfangreiches Produktportfolio für die automatisierte Fertigung von Solarmodulen vor.

Hightech-Lösungen für die Photovoltaik-Industrie
Mit Lösungen von Terostat und Loctite stellt Henkel der Photovoltaik-Industrie leistungsstarke Kleb- und Dichtstoffe sowie Reiniger-Produkte für die Produktion und Montage von Solarmodulen zur Verfügung. Hervorragende und zuverlässige Ergebnisse gewährleisten beispielsweise hochfeste Rahmenverklebungen, die bereits nach wenigen Minuten transportbereit sind sowie langlebige und widerstandsfähige Backrail-Verklebungen für Solarmodule.

Witterungsbeständige PV Backsheets mit Liofol
Henkel-Spezialisten präsentieren darüber hinaus unterschiedliche Klebstofflösungen für Rückwandverbund-Laminate für Solarmodule, sogenannte PV Backsheets. Mit den PUR-Zweikomponentensystemen der Marke Liofol stellt die weltweite Nummer eins im Kleben und Dichten der Solarindustrie seine gesamte Expertise in der Kaschiertechnologie zur Verfügung.

Leitfähige Klebstoffe für die Produktion von Solarmodulen
Auch für die Herstellung von modernen Dünnfilm- und kristallinen Halbleiter-Modulen (c-Si) präsentiert Henkel auf der EU PVSEC leitfähige Klebstoffe. Fortschritte wurden hier insbesondere durch die Verbesserung des Stressverhaltens, eine schnellere Aushärtung sowie niedrigere Aushärtetemperaturen erzielt.

Henkel AG & Co. KGaA