17.05.2011, Düsseldorf

 

Neue Reiniger-Generation von P3

 

 
 / 
Download: web print
Alle anzeigen
 

Kontakt

Name Evelyn Necker
  Business Unit and Brand PR / Adhesive Technologies | Headquarters, Düsseldorf / Germany
Tel. +49-211-797-5672
Fax +49-211-798-9832
Email E-Mail senden

Name Christoph Schmidt
  Business Unit and Brand PR / Adhesive Technologies| Headquarters, Düsseldorf / Germany
Tel. +49-211-797-9933
Fax +49-211-797-9832
Email E-Mail senden

Kennzeichnungsfreier Graffitientferner

Eine sichere und umweltschonende Reinigungslösung für die Entfernung von Graffitis an Schienenfahrzeugen hat Henkel mit der P3 Scribex 400er Reihe entwickelt. Im Vergleich zu Standardprodukten sind die Reiniger nicht mehr kennzeichnungspflichtig: sie enthalten keine bedenklichen Inhaltstoffe, sind nur schwer entflammbar und haben einen niedrigen Anteil flüchtiger organischer Verbindungen (VOC). 

Damit ist für die Außenreinigung von Zügen eine neue Generation leistungsstarker Graffitientferner erhältlich, die auch unter nachhaltigen Gesichtspunkten zahlreiche Vorteile bietet. Scribex 400 basiert auf zukunftsfähigen Rohstoffen, ohne nachteilige Wirkung bei Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen: Die neue Formulierung enthält keinerlei allergenisierende und ökotoxikologische Inhaltsstoffe wie NMP oder Terpene und ist für den Anwender absolut unproblematisch. Durch den geringen VOC-Anteil von 8,6 Prozent werden die Schadstoff-Emissionen in Betrieben minimiert. Vorteile bieten die P3 Scribex 400er Produkte außerdem in Hinblick auf Transport und Lagerung: Die Produktreihe hat einen hohen Flammpunkt von 78°C, so dass eine Gefahrgut-Kennzeichnung entfällt.

Die P3 Scribex 400er Reihe entfernt alle bekannten synthetischen und bitumenbasierten Sprüh- und Dispersionsfarben von lackierten Oberflächen, ohne dabei die Basislackierung anzugreifen. Durch den Einsatz eines geruchsarmen Lösungsmittels sind die Produkte angenehm in der Verarbeitung und eignen sich optimal auch für Anwendungen in Innenräumen. Bereits bei niedrigen Temperaturen ab 5°C entfalten die Reiniger ihre volle Leistung. Die spezielle Zusammensetzung verhindert zudem eine schnelle  Verdunstung bei warmen Außentemperaturen, so dass die Verarbeitungszeit  verlängert wird. Je nach Anwendungstechnik sind die Produkte in drei verschiedenen Viskositäten erhältlich: Der Graffitientferner wird in flüssiger Form zum Aufsprühen oder als Gel angeboten. Nach einer kurzen Einwirkzeit von fünf bis zehn Minuten wird der Reiniger einfach mit Wasser abgespült.

Henkel AG & Co. KGaA